Mittelalter-Shop Deutsch Mittelalter-Shop English

Keltische Vogellippen-Fibel

Art.Nr.: 07 Fi Birdlip
ab 15,12 €
( zzgl. Versand)
 
Vogellippenfibel Replik - Silber
Vogellippenfibel Replik - Silber
Vogellippen-Fibel Replik - Bronze
Vogellippen-Fibel Replik - Bronze
Fibel der La Tène-Zeit - von oben
Fibel der La Tène-Zeit - von oben
Fibel der La Tène-Zeit - vorn vorne
Fibel der La Tène-Zeit - vorn vorne
Metall-Variante:
Bronze
Bronze  
15,12 €
Versilbert
Versilbert  
18,48 €
925 Sterlingsilber
925 Sterlingsilber  
44,53 €
1-2 Tage
1-3 Tage
2-3 Tage
4 - 6 Wochen

Kommt bald
Ausverkauft
Stück
Lieferstatus: Siehe Icon
Sie haben eine Frage zum Produkt Keltische Vogellippen-Fibel
Artikeldatenblatt drucken

Vogellippen-Fibel der späten La Tène-Zeit.

Hier könnt ihr eine sogenannte Vogellippen-Fibel kaufen, die nach einem keltischen Fund aus England gefertigt wurde.

Dieser Fibel-Typ wird aufgrund seiner eigentümlichen eingerollte Dekoration auf dem Fibelrücken Vogellippen-Fibel genannt. Sie ist ein typischer Vertreter insularer Fibeln der La Tène-Zeit III, also der Zeit von 150 bis Christi Geburt.

Die originale Vogellippen-Fibel wurde nahe Market Rasen in Lincolnshire England gefunden und datiert auf 75 - 25 v. Chr. also in der Zeit der ersten Kontaktaufnahme mit dem romischen Reich.

Link zum historischen Vorbild…

Die originale Vogellippen-Fibel war komplett aus Gold gefertigt.

Ihr könnt diese Fibel aus hochwertiger Bronze oder in echt versilbert kaufen.
Alternativ könnt ihr sie auch in 925 Sterlingsilber bestellen (Lieferzeit beachten).
Legierung...

Die Fibel-Replik hat wie das historische Vorbild die Maße 4,2 x 1,8 x 0,8 cm.



Die Vogellippen-Fibel ist von kontinentalen Fibel-Typen wie der sog. Trompetenfibel abgeleitet und stellt eine lokale, einheimische britische Adaption des Fibeldesigns der späten La Tène-Zeit dar.

Diese Fibel zeichnen sich durch einen kleinen, trompetenförmigen Kopf aus, über dem sich eine Art vorstehende Zunge oder Schnabel befindet. Die Vogellippen-Fibel war eine eher kurzlebige Variante und wurde überwiegend an der Südostküste Großbritanniens gefunden, was eventuell auf einen gallischen Einfluss hinweist.

Bei Kelten und Römern wurden Fibeln zur Befestigung von Kleidungsstücken verwendet, wobei sich eine Vielzahl von Formen und Spielarten entwickelte, die alle auf dem Prinzip der Sicherheitsnadel basierten. Die meisten antiken Fibeln wurden aus Bronze oder Eisen gefertigt, doch wurde auch Gold für die Herstellung von Fibeln verwendet, die von Personen mit höherem Status getragen wurden, um Reichtum und Macht auszustrahlen.
Zu diesem Produkt empfehlen wir:
Römische Triquetra-Fibel - Bronze
07 Fi Triquetra Triquetra-Fibel Replik. Römische Trompetenfibel aus dem 2. Jh. n. Chr. nach einem Fund aus England. Bronze, versilbert oder 925 Silber. 6 x 6 cm.
Details
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
ab 18,48 €* 1-2 Tage
Römische Zwiebelnkopffibel - Bronze
07 Fi Zwiebel Replik einer römischen Zwiebelknopf-Fibel nach einem historischen Vorbild aus der Spätantike des 4. - 5. Jh. Bronze, versilbert oder 925 Silber. 7,5 x 4,5 cm.
Details
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
ab 33,61 €* 1-2 Tage
Kunden, kauften auch:
Händler für Mittelalter- und Wikinger-Reenactment sind eingeladen, sich als Wiederverkäufer für den Großhandel im Pera Peris Mittelaltershop zu registrieren - Wir garantieren beste Qualität zu guten Preisen bei kurzen Lieferzeit!

Vogellippen-Fibel der späten La Tène-Zeit.

Hier könnt ihr eine sogenannte Vogellippen-Fibel kaufen, die nach einem keltischen Fund aus England gefertigt wurde.

Dieser Fibel-Typ wird aufgrund seiner eigentümlichen eingerollte Dekoration auf dem Fibelrücken Vogellippen-Fibel genannt. Sie ist ein typischer Vertreter insularer Fibeln der La Tène-Zeit III, also der Zeit von 150 bis Christi Geburt.

Die originale Vogellippen-Fibel wurde nahe Market Rasen in Lincolnshire England gefunden und datiert auf 75 - 25 v. Chr. also in der Zeit der ersten Kontaktaufnahme mit dem romischen Reich.

Link zum historischen Vorbild…

Die originale Vogellippen-Fibel war komplett aus Gold gefertigt.

Ihr könnt diese Fibel aus hochwertiger Bronze oder in echt versilbert kaufen.
Alternativ könnt ihr sie auch in 925 Sterlingsilber bestellen (Lieferzeit beachten).
Legierung...

Die Fibel-Replik hat wie das historische Vorbild die Maße 4,2 x 1,8 x 0,8 cm.



Die Vogellippen-Fibel ist von kontinentalen Fibel-Typen wie der sog. Trompetenfibel abgeleitet und stellt eine lokale, einheimische britische Adaption des Fibeldesigns der späten La Tène-Zeit dar.

Diese Fibel zeichnen sich durch einen kleinen, trompetenförmigen Kopf aus, über dem sich eine Art vorstehende Zunge oder Schnabel befindet. Die Vogellippen-Fibel war eine eher kurzlebige Variante und wurde überwiegend an der Südostküste Großbritanniens gefunden, was eventuell auf einen gallischen Einfluss hinweist.

Bei Kelten und Römern wurden Fibeln zur Befestigung von Kleidungsstücken verwendet, wobei sich eine Vielzahl von Formen und Spielarten entwickelte, die alle auf dem Prinzip der Sicherheitsnadel basierten. Die meisten antiken Fibeln wurden aus Bronze oder Eisen gefertigt, doch wurde auch Gold für die Herstellung von Fibeln verwendet, die von Personen mit höherem Status getragen wurden, um Reichtum und Macht auszustrahlen.
15.12

Eure Vorteile

  • Große Auswahl
  • Verfügbarkeitsanzeige
  • Sendungsverfolgung
  • Intelligente Shopnavigation
  • Freundlicher Kundenservice

Sicher einkaufen

  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Über 25 Jahre Erfahrung
  • Schnelle Rücküberweisung
  • Kulantes Retourenmanagement
  • Professionelle Auftragsabwicklung

Kundenservice

Di | Do | Fr | von 10-12 und 13-15 Uhr
phone+49 (0)3504-625 85 15

Zahlungsarten

PayPal Mastercard Visa Vorkasse / Moneyorder

Versandarten

DPD DHL UPS

Social Media

facebooktwitterpinterestinstagram
*Alle Preise inkl. MwSt., inkl. Verpackungskosten, zggl. Versandkosten und zzgl. eventueller Zölle (bei Nicht-EU-Ländern). Durchgestrichene Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei peraperis.com.
© 2024 Pera Peris - Haus der Historie
Zur mobilen Website