Mittelalter-Shop Deutsch Mittelalter-Shop English

Keltischer Lunitsa-Anhänger

Art.Nr.: 0 Anh Celt-Lunitsa
ab 7,55 €
( zzgl. Versand)
 
Keltischer Lunitsa-Anhänger - Bronze
Keltischer Lunitsa-Anhänger - Bronze
Keltischer Lunitsa-Anhänger - Silber
Keltischer Lunitsa-Anhänger - Silber
Keltischer Mond-Anhänger - Detail
Keltischer Mond-Anhänger - Detail
Metall-Variante:
Bronze
Bronze  
7,55 €
Versilbert
Versilbert  
9,23 €
925 Sterlingsilber
925 Sterlingsilber  
22,68 €
1-2 Tage
1-3 Tage
2-3 Tage
4 - 6 Wochen

Kommt bald
Ausverkauft
Stück
Lieferstatus: Siehe Icon
Sie haben eine Frage zum Produkt Keltischer Lunitsa-Anhänger
Artikeldatenblatt drucken

Keltischer Lunitsa-Anhänger mit filigranem Knotenmotiv.

Hier könnt ihr ein keltisches Lunitsa Mond-Anhänger kaufen, das ein filigranes Knotenmotiv in Form eines Halbmonds zeigt.

Dieses keltische Lunitsa-Amulett ist eine gelungene Symbiose aus einem slawischen Halbmond-Anhänger und einem Knotenmotiv aus der irischen Kultur und ein bezaubernder Halsschmuck für eine gestandene Frau oder werdende Mutter.

Der keltische Lunitsa-Anhänger misst inklusive Schlaufe 3,8 x 2,5 cm.

Ihr könnt den Anhänger aus hochwertiger Bronze oder in echt versilbert kaufen.
Alternativ könnt ihr ihn auch in 925 Sterlingsilber bestellen (Lieferzeit beachten).
Legierung...

Ein schwarzes Lederband in 1 m Länge liegt dem keltischen Halbmond bei.



Lunitsa-Amulette in Form eines gestürzten Halbmondes waren im Mittelalter ein Sinnbild für die weibliche Kraft und die Macht des Mondes. Ein solches Mond-Amulett wurde von Frauen getragen, um dem ungeborenen Kind Schutz zu geben und die Kindsmutter vor Unheil zu bewahren.

Bereits bei den Römern waren Lunitsa-Anhänger verbreitet. Diese römischen Mond-Amulette finden sich als Symbol der römischen Mondgöttin Luna seit dem 2. Jahrhundert n. Chr. in vielen römischen Siedlungen. Auch waren Lunitsa-Anhänger bei den Germanen und insbesondere während des Mittelalters bei den Slaven verbreitet.
Zu diesem Produkt empfehlen wir:
Anhänger Keltisches Herz - Silber
0 Celt-Heart Zarter Anhänger in Form von einem keltischen Herzen in filigraner Durchbruchstechnik. Bronze, versilbert oder 925 Silber. 2 x 2 cm.
Details
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
ab 3,35 €* 1-2 Tage
Amulett Keltischer Kranz - Bronze
0 Anh Kranz Keltischer Anhänger mit einem durchbrochenen Knoten-Kranz im Stil der irischen Kunst. Bronze, versilbert oder 925 Silber. Mit Lederband. Ø 3 cm.
Details
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
ab 5,87 €* 1-2 Tage
keltisches Hexagon-Amulet - Silber
0 Anh Hexagon Keltisches Amulett mit filigranem Knotenmotiv in Form eines Hexagons. Inklusive Lederband. Bronze, versilbert oder 925 Silber. 3,8 x 3 cm.
Details
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
ab 8,40 €* 1-2 Tage
Keltisches Mond-Amulet - Silber
0 Anh Keltmond Keltisches Mond-Amulett mit filigranem Knotenmotiv. Inklusive Lederband. Bronze, versilbert oder 925 Silber. 3,8 x 2,5 cm.
Details
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
ab 7,55 €* 1-2 Tage
Kunden, kauften auch:
Händler für Mittelalter- und Wikinger-Reenactment sind eingeladen, sich als Wiederverkäufer für den Großhandel im Pera Peris Mittelaltershop zu registrieren - Wir garantieren beste Qualität zu guten Preisen bei kurzen Lieferzeit!

Keltischer Lunitsa-Anhänger mit filigranem Knotenmotiv.

Hier könnt ihr ein keltisches Lunitsa Mond-Anhänger kaufen, das ein filigranes Knotenmotiv in Form eines Halbmonds zeigt.

Dieses keltische Lunitsa-Amulett ist eine gelungene Symbiose aus einem slawischen Halbmond-Anhänger und einem Knotenmotiv aus der irischen Kultur und ein bezaubernder Halsschmuck für eine gestandene Frau oder werdende Mutter.

Der keltische Lunitsa-Anhänger misst inklusive Schlaufe 3,8 x 2,5 cm.

Ihr könnt den Anhänger aus hochwertiger Bronze oder in echt versilbert kaufen.
Alternativ könnt ihr ihn auch in 925 Sterlingsilber bestellen (Lieferzeit beachten).
Legierung...

Ein schwarzes Lederband in 1 m Länge liegt dem keltischen Halbmond bei.



Lunitsa-Amulette in Form eines gestürzten Halbmondes waren im Mittelalter ein Sinnbild für die weibliche Kraft und die Macht des Mondes. Ein solches Mond-Amulett wurde von Frauen getragen, um dem ungeborenen Kind Schutz zu geben und die Kindsmutter vor Unheil zu bewahren.

Bereits bei den Römern waren Lunitsa-Anhänger verbreitet. Diese römischen Mond-Amulette finden sich als Symbol der römischen Mondgöttin Luna seit dem 2. Jahrhundert n. Chr. in vielen römischen Siedlungen. Auch waren Lunitsa-Anhänger bei den Germanen und insbesondere während des Mittelalters bei den Slaven verbreitet.
7.55

Eure Vorteile

  • Große Auswahl
  • Verfügbarkeitsanzeige
  • Sendungsverfolgung
  • Intelligente Shopnavigation
  • Freundlicher Kundenservice

Sicher einkaufen

  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Über 25 Jahre Erfahrung
  • Schnelle Rücküberweisung
  • Kulantes Retourenmanagement
  • Professionelle Auftragsabwicklung

Kundenservice

Di | Do | Fr | von 10-12 und 13-15 Uhr
phone+49 (0)3504-625 85 15

Zahlungsarten

PayPal Mastercard Visa Vorkasse / Moneyorder

Versandarten

DPD DHL UPS

Social Media

facebooktwitterpinterestinstagram
*Alle Preise inkl. MwSt., inkl. Verpackungskosten, zggl. Versandkosten und zzgl. eventueller Zölle (bei Nicht-EU-Ländern). Durchgestrichene Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei peraperis.com.
© 2024 Pera Peris - Haus der Historie
Zur mobilen Website