haendler Cart
Schnelle Lieferung - oft schon am Folgetag
Mehrere Bezahl- und Lieferarten
Internationaler Versand
facebook twitter pinterest instagram
Sprache
Mittelalter-Shop Deutsch Mittelalter-Shop English

Scheibenfibel im Jellingstil

Art.Nr.: 07 Br Jelling
ab 13,99 €
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
 
Fibel im Jellingestil - versilbert
Fibel im Jellingestil - versilbert
Wikingerfibel im Jellinge-Style
Wikingerfibel im Jellinge-Style
Fibel-Nadelkonstruktion
Fibel-Nadelkonstruktion
Fibel-Replik der Wikinger - Detail
Fibel-Replik der Wikinger - Detail
Wikinger-Scheibenfibel Replik
Wikinger-Scheibenfibel Replik
Metallfarbe:
- Bronze
- Bronze  
13,99 ¤
- Versilbert
- Versilbert  
zzgl. 2,80 €
1-2 Tage
2-3 Tage
Auf Nachfrage
Vergriffen

Unbestimmt
Ausverkauft
Stück
Status: Siehe Icon
Sie haben eine Frage zum Produkt Scheibenfibel im Jellingstil
Artikeldatenblatt drucken

Replik einer Wikinger-Scheibenfibel im Jellingstil.

Diese detailgetreue Replik einer durchbrochenen Scheibenfibel ist nach einem wikingerzeitlichen Original aus der zweiten Hälfte des 10. Jh. gefertigt und stellt eine Symbiose zwischen Jelling- und Borrestil dar.

Das historische Vorbild für diesen schönen Wikingerschmuck wurde in Cambridgeshire in England gefunden. Fibeln dieses Typs sind jedoch auch von anderen wikingerzeitlichen Fundorten bekannt.

So sind allein fünf solche Funde dieser Scheibenfibeln aus Birka in Schweden, drei aus Dänemark und sogar eine aus Sachsen-Anhalt in Deutschland bekannt.
Link zur originalen Scheibenfibel...

Durchmesser der Wikinger-Scheibenfibel 3,5 cm.
Die Abmessungen entsprechen damit in etwa dem historischen Vorbild.

Erhältlich ist die Replik der wikingerzeitlichen Scheibenfibel in Bronze und in versilbert. Legierung...

Auf der Rückseite ist der Wikinger-Schmuck mit einer soliden Nadel von etwa 1 mm Stärke versehen, mit der die Fibel am Gewand befestigt wird, vorzugsweise zum Verschließen des Hemdausschnittes.

Hier finden Sie weitere Repliken von Wikingerschmuck...
Wie man Wikingerschmuck richtig pflegt und reinigt...



Der Jellingstil bildete sich in der zweiten Hälfte des 10. Jh. am dänischen Königshof in Jelling (Jütland) heraus. Die Charakteristika des Jelling-Stils sind Band- und S-förmige Tierfiguren. Der Jellingstil wurde an hölzernen, metallenen und steinernen Gebrauchsgegenständen, Schmuckstücken und Runenkreuzen verwendet und entstand durch den in der Wikingerzeit verstärkten Kontakt der skandinavischen mit der angelsächsischen Welt, in deren Kunst schlanke, langgestreckte Tierfiguren bereits verwendet wurden. Durch diese angelsächsischen Einflüsse wurde das in den wikingerzeitlichen Kunststilen dominante Greiftier als Hauptmotiv abgelöst und nun durch im Profil dargestellte bandförmige Tierfiguren ersetzt.

Der germanische Tierstil...    
Kundenmeinungen:
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel? Hier können Sie eine eigene Bewertung hinterlassen.

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:
07 Br 1 Urnes Urnes-Fibel aus der Wikingerzeit
Scheibenfibel im Urnes-Stil der späten Wikingerzeit für die Gewandung im Wikinger-Reenactment. Bronze / versilbert. 4,5 cm. Details
ab 14,99 € 1-2 Tage
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
07 Br 1 Sch-Fin Wikinger-Scheibenfibel - Bronze
Scheibenfibel - Replik einer wikingerzeitlichen Fibel im Borrestil aus dem 10. Jh. nach einem finnischen Fund. Bronze oder versilbert. 4 cm. Details
ab 15,99 € 1-2 Tage
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
07 Br BoMau Wikinger-Scheibenfibel von Birka
Replik einer kleinen Scheibenfibel im Borrestil nach einem Fund aus Birka aus dem 9. bis 10. Jh. Bronze / versilbert. 2,6 x 0,8 cm. Details
ab 9,99 € 1-2 Tage
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
07 Br 2 Sch-Nor Scheibenfibel im Borrestil
Wikinger-Scheibenfibel im Borrestil des 9. bis 10. Jh. nach Vorbildern aus der norwegischen Wikingerzeit. Bronze oder versilbert. 5,5 cm. Details
ab 31,99 € 1-2 Tage
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
07 Br 2 Sch-Med Wikinger-Scheibenfibel - Bronze
Scheibenfibel - Replik einer wikingerzeitlichen Fibel nach einem finnischen Fund aus dem 10. Jh. im Borrestil. Bronze oder versilbert. 4,6 cm. Details
ab 24,99 € 1-2 Tage
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
07 Br 3 Borre Scheibenfibel im Borrestil - Bronze
Wikingerzeitliche Scheibenfibel im Borrestil nach einem norwegischen Fund aus dem 9. bis 10. Jh. Bronze oder versilbert. 5 cm. Details
ab 29,99 € 1-2 Tage
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:
Als Wiederverkäufer für LARP, Museumsbedarf, Mittelalter- und Wikinger-Reenactment sind Sie gerne eingeladen, sich im Pera Peris Mittelaltershop für den Großhandel als Reseller zu registrieren.

Replik einer Wikinger-Scheibenfibel im Jellingstil.

Diese detailgetreue Replik einer durchbrochenen Scheibenfibel ist nach einem wikingerzeitlichen Original aus der zweiten Hälfte des 10. Jh. gefertigt und stellt eine Symbiose zwischen Jelling- und Borrestil dar.

Das historische Vorbild für diesen schönen Wikingerschmuck wurde in Cambridgeshire in England gefunden. Fibeln dieses Typs sind jedoch auch von anderen wikingerzeitlichen Fundorten bekannt.

So sind allein fünf solche Funde dieser Scheibenfibeln aus Birka in Schweden, drei aus Dänemark und sogar eine aus Sachsen-Anhalt in Deutschland bekannt.
Link zur originalen Scheibenfibel...

Durchmesser der Wikinger-Scheibenfibel 3,5 cm.
Die Abmessungen entsprechen damit in etwa dem historischen Vorbild.

Erhältlich ist die Replik der wikingerzeitlichen Scheibenfibel in Bronze und in versilbert. Legierung...

Auf der Rückseite ist der Wikinger-Schmuck mit einer soliden Nadel von etwa 1 mm Stärke versehen, mit der die Fibel am Gewand befestigt wird, vorzugsweise zum Verschließen des Hemdausschnittes.

Hier finden Sie weitere Repliken von Wikingerschmuck...
Wie man Wikingerschmuck richtig pflegt und reinigt...



Der Jellingstil bildete sich in der zweiten Hälfte des 10. Jh. am dänischen Königshof in Jelling (Jütland) heraus. Die Charakteristika des Jelling-Stils sind Band- und S-förmige Tierfiguren. Der Jellingstil wurde an hölzernen, metallenen und steinernen Gebrauchsgegenständen, Schmuckstücken und Runenkreuzen verwendet und entstand durch den in der Wikingerzeit verstärkten Kontakt der skandinavischen mit der angelsächsischen Welt, in deren Kunst schlanke, langgestreckte Tierfiguren bereits verwendet wurden. Durch diese angelsächsischen Einflüsse wurde das in den wikingerzeitlichen Kunststilen dominante Greiftier als Hauptmotiv abgelöst und nun durch im Profil dargestellte bandförmige Tierfiguren ersetzt.

Der germanische Tierstil...    
13.99

Ihre Vorteile

  • Große Auswahl
  • Verfügbarkeitsanzeige
  • DHL-Sendungsverfolgung
  • Intelligente Shopnavigation
  • Freundlicher Kundenservice

Sicher einkaufen

  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Über 20 Jahre Erfahrung
  • Schnelle Rücküberweisung
  • Kulantes Retourenmanagement
  • Professionelle Auftragsabwicklung

Kundenservice

Di. bis Do von 10-12 und 13-15 Uhr
phone+49 (0)3504 - 625695

Zahlungsarten

PayPal Mastercard Visa Vorkasse / Moneyorder

Versandarten

GLS DHL UPS
© 2020 Pera Peris - Haus der Historie