Mittelalter-Shop Deutsch Mittelalter-Shop English

Kurzes Wikinger-Sax - Damaststahl

Art.Nr.: 02 Wi-Sax kurz - DAM
126,04 €
( zzgl. Versand)
 
Wikinger-Sax - Damaststahl
Wikinger-Sax - Damaststahl
Kurzes Wikinger-Sax in Scheide
Kurzes Wikinger-Sax in Scheide
Broken-back Wikinger-Sax
Broken-back Wikinger-Sax
Kurzes Wikinger-Sax - Klinge
Kurzes Wikinger-Sax - Klinge
Wikinger-Sax - Griffdetail
Wikinger-Sax - Griffdetail
Stück
Vergriffen Lieferstatus: Vergriffen
Sie haben eine Frage zum Produkt Kurzes Wikinger-Sax - Damaststahl
Artikeldatenblatt drucken

Kurzes Wikingersax aus Damaststahl mit 256 Lagen.

Hier könnt ihr ein kurzes Wikingersax mit broken-back Klinge kaufen, das mit einer Klinge aus Damaststahl versehen ist.

Das Sax hat wurde nicht erst von den Wikingern, sondern schon von den Germanen als preiswerte Waffe verwendet und leistete sowohl als "Machete" als auch als Waffe im Kampf gute Dienste.

Dieses kurze Wikingersax hat eine Bowiemesser-artige broken-back Klinge, die zur Wikingerzeit besonders bei den Angelsachsen verbreitet war und in England häufig im Fundmaterial der Wikingerzeit auftritt.

Link zu originalen Saxklingen...

Das Wikingersax ist sehr hochwertig verarbeitet und scharf geschliffen und kommt mit einer soliden Lederdescheide aus kräftigem Rindsleder. Die Scheide ist so konstruiert, dass sie auf dem Rücken getragen und das Sax mit der rechten Hand gezogen wird.

Besonderes Augenmerk verlangt der edle Handgriff aus dunkelbraunem Walnussholz und die Einfassungen aus Messing und Leder. Am Ende ist das Wikingersax mit einem kleinen Ring versehen, an dem es sich leicht aus der Scheide ziehen lässt.

Das Kurze Wikingersax hat folgende Abmessungen:

Gesamtlänge 32,5 cm
Klingen-Länge 20 cm
Grifflänge 12,5 cm
Klingen-Rücken 5 mm
Klingen-Höhe 3,5 cm

Die Saxklinge hat 256 Lagen und wird aus zwei verschiedenen Stahlsorten geschmiedet. Zum einen aus AISI 4340, der ein harter Vergütungsstahl mit einem niedrigen Kohlenstoffgehalt ist, und neben Nickel und Chrom auch Molybdän enthält sowie eine hohe Zähigkeit aufweist.

Zum anderen wird für dieses Wikingersax 15N20 eingesetzt, ein nickelhaltiger Stahl mit guten Eigenschaften, der bei der Verwendung im Damaststahl schöne helle Partien und edle Kontraste erzeugt. Werden beide Stahlsorten miteinander verschmiedet, entsteht jener ausdrucksstarke und charaktervolle Damaststahl.

Wissenswertes über das Sax der Wikinger...

Kundenmeinungen:
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel? Hier können Sie eine eigene Bewertung hinterlassen.

Zu diesem Produkt empfehlen wir:
Wikinger-Sax mit Lederscheide
02 Sax Birka Wikinger-Sax mit Griffeinlagen aus Messing nach einem Fund von Birka. Inklusive Lederscheide. Länge 40 cm, Klinge 28 cm.
Details
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
134,45 €* 1-2 Tage
Kuzsax der Wikinger von Gotland
02 Langmesser Wikingerzeitliches Langmesser bzw. Kurz-Sax mit Walnussholzgriff und Einlagen aus Messing nach einem Fund von Gotland. 31 x 3 cm, Klinge 19 cm.
Details
Vergriffen Vergriffen
Zum Produkt
Nicht lieferbar
134,45 €* Vergriffen
Wikingersax mit Lederscheide
02 Sax Got FS Wikingersax nach historischen Vorbildern von Birka und Gotland. Mit Lederscheide. Länge 35 cm, Klinge 23 x 3 cm.
Details
Vergriffen Vergriffen
Zum Produkt
Nicht lieferbar
109,24 €* Vergriffen
Kunden, kauften auch:
Händler für Mittelalter- und Wikinger-Reenactment sind eingeladen, sich als Wiederverkäufer für den Großhandel im Pera Peris Mittelaltershop zu registrieren - Wir garantieren beste Qualität zu guten Preisen bei kurzen Lieferzeit!

Kurzes Wikingersax aus Damaststahl mit 256 Lagen.

Hier könnt ihr ein kurzes Wikingersax mit broken-back Klinge kaufen, das mit einer Klinge aus Damaststahl versehen ist.

Das Sax hat wurde nicht erst von den Wikingern, sondern schon von den Germanen als preiswerte Waffe verwendet und leistete sowohl als "Machete" als auch als Waffe im Kampf gute Dienste.

Dieses kurze Wikingersax hat eine Bowiemesser-artige broken-back Klinge, die zur Wikingerzeit besonders bei den Angelsachsen verbreitet war und in England häufig im Fundmaterial der Wikingerzeit auftritt.

Link zu originalen Saxklingen...

Das Wikingersax ist sehr hochwertig verarbeitet und scharf geschliffen und kommt mit einer soliden Lederdescheide aus kräftigem Rindsleder. Die Scheide ist so konstruiert, dass sie auf dem Rücken getragen und das Sax mit der rechten Hand gezogen wird.

Besonderes Augenmerk verlangt der edle Handgriff aus dunkelbraunem Walnussholz und die Einfassungen aus Messing und Leder. Am Ende ist das Wikingersax mit einem kleinen Ring versehen, an dem es sich leicht aus der Scheide ziehen lässt.

Das Kurze Wikingersax hat folgende Abmessungen:

Gesamtlänge 32,5 cm
Klingen-Länge 20 cm
Grifflänge 12,5 cm
Klingen-Rücken 5 mm
Klingen-Höhe 3,5 cm

Die Saxklinge hat 256 Lagen und wird aus zwei verschiedenen Stahlsorten geschmiedet. Zum einen aus AISI 4340, der ein harter Vergütungsstahl mit einem niedrigen Kohlenstoffgehalt ist, und neben Nickel und Chrom auch Molybdän enthält sowie eine hohe Zähigkeit aufweist.

Zum anderen wird für dieses Wikingersax 15N20 eingesetzt, ein nickelhaltiger Stahl mit guten Eigenschaften, der bei der Verwendung im Damaststahl schöne helle Partien und edle Kontraste erzeugt. Werden beide Stahlsorten miteinander verschmiedet, entsteht jener ausdrucksstarke und charaktervolle Damaststahl.

Wissenswertes über das Sax der Wikinger...

126.04

Eure Vorteile

  • Große Auswahl
  • Verfügbarkeitsanzeige
  • Sendungsverfolgung
  • Intelligente Shopnavigation
  • Freundlicher Kundenservice

Sicher einkaufen

  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Über 25 Jahre Erfahrung
  • Schnelle Rücküberweisung
  • Kulantes Retourenmanagement
  • Professionelle Auftragsabwicklung

Kundenservice

Di | Do | Fr | von 10-12 und 13-15 Uhr
phone+49 (0)3504 - 625695

Zahlungsarten

PayPal Mastercard Visa Vorkasse / Moneyorder

Versandarten

DPD DHL UPS

Social Media

facebook twitter pinterest instagram
*Alle Preise inkl. MwSt., inkl. Verpackungskosten, zggl. Versandkosten und zzgl. eventueller Zölle (bei Nicht-EU-Ländern). Durchgestrichene Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei peraperis.com.
© 2024 Pera Peris - Haus der Historie
Zur mobilen Website