Mittelalter-Shop Deutsch Mittelalter-Shop English

Ringnadel der Wikinger aus Norwegen

Art.Nr.: 07 Ring-Na
ab 20,16 €
( zzgl. Versand)
 
Ringnadel der Wikinger - Detail
Ringnadel der Wikinger - Detail
Ringnadel der Wikinger - versilbert
Ringnadel der Wikinger - versilbert
Wikingerzeitliche Ringnadel
Wikingerzeitliche Ringnadel
Metall-Variante:
Bronze
Bronze  
20,16 €
Versilbert
Versilbert  
24,19 €
925 Sterlingsilber
925 Sterlingsilber  
60,50 €
1-2 Tage
1-3 Tage
2-3 Tage
4 - 6 Wochen

Kommt bald
Ausverkauft
Stück
Lieferstatus: Siehe Icon
Sie haben eine Frage zum Produkt Ringnadel der Wikinger aus Norwegen
Artikeldatenblatt drucken

Replik einer sog. Ringnadel der Wikinger aus Norwegen.

Diese detailgetreue Replik einer historischen Gewandnadel aus der Wikingerzeit ist nach einem Originalfund aus Vågå im norwegischen Oppland gearbeitet und datiert auf das 9. Jh.

Das historische Vorbild der wikingerzeitlichen Ringnadel-Replik befindet sich heute im Besitz des British Museum in London.
Link zur originalen Ringnadel...

Dieser spezielle Typ einer Gewandnadeln (schwed. ringnål) war zur Wikingerzeit vor allem Bestandteil der Männergewandung und ist mit einem beweglichen Ring versehen. Zum Schließen des Umhangs wird die Nadel senkrecht durch die Stofflagen geführt. Der Ring kippt nach vorne unten und sichert durch sein Gewicht die Nadel.

Ihr könnt diese Wikinger-Ringnadel aus Bronze oder in echt versilbert kaufen.
Alternativ könnt ihr sie auch in 925 Sterlingsilber bestellen (Lieferzeit beachten).
Legierung...

Die Ringnadel-Replik hat eine Länge von 13,5 cm, der Ring einen Durchmesser von 4,2 cm.

Wir haben auch die Replik einer Ringnadel aus Eisen im Sortiment: 16 Ringnadel.

Hier gibt es weiteren Wikingerschmuck...



Der Mantel der Wikinger bestand im Grunde genommen nur aus einem rechteckigen Stück Wollstoff, das als Umhang mit einer Fibel oder einer Gewandnadel auf der rechten Schulter geschlossen wurde und oft sogar auch als Decke diente. Der Mantel war ein unentbehrliches Bekleidungsstück und wurde von Mann wie Frau gleichermaßen getragen. Fibeln und Ringnadeln zum Schließen des Mantels finden sich daher in sehr großer Zahl im Fundmaterial der Wikingerzeit.
Zu diesem Produkt empfehlen wir:
Ringnadel der Wikinger
16 Ringnadel Ringnadel der Wikingerzeit aus Eisen, handgeschmiedet nach einem Fund aus dem Gebiet der Rus. Gewandnadel mit Ring. 16 x 2,8 cm.
Details
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
8,40 €* 1-2 Tage
Wikinger-Gewandnadel Haithabu
07 Gew Haith Detailgetreue Replik der Gewandnadel von Haithabu. Lange Nadel mit Drachenkopf-Ende. Bronze, echt versilbert oder Sterlingsilber. 13 x 3 cm.
Details
4 - 6 Wochen 4 - 6 Wochen
Zum Produkt
Sofort Kaufen
ab 15,12 €* 4 - 6 Wochen
Kunden, kauften auch:
Händler für Mittelalter- und Wikinger-Reenactment sind eingeladen, sich als Wiederverkäufer für den Großhandel im Pera Peris Mittelaltershop zu registrieren - Wir garantieren beste Qualität zu guten Preisen bei kurzen Lieferzeit!

Replik einer sog. Ringnadel der Wikinger aus Norwegen.

Diese detailgetreue Replik einer historischen Gewandnadel aus der Wikingerzeit ist nach einem Originalfund aus Vågå im norwegischen Oppland gearbeitet und datiert auf das 9. Jh.

Das historische Vorbild der wikingerzeitlichen Ringnadel-Replik befindet sich heute im Besitz des British Museum in London.
Link zur originalen Ringnadel...

Dieser spezielle Typ einer Gewandnadeln (schwed. ringnål) war zur Wikingerzeit vor allem Bestandteil der Männergewandung und ist mit einem beweglichen Ring versehen. Zum Schließen des Umhangs wird die Nadel senkrecht durch die Stofflagen geführt. Der Ring kippt nach vorne unten und sichert durch sein Gewicht die Nadel.

Ihr könnt diese Wikinger-Ringnadel aus Bronze oder in echt versilbert kaufen.
Alternativ könnt ihr sie auch in 925 Sterlingsilber bestellen (Lieferzeit beachten).
Legierung...

Die Ringnadel-Replik hat eine Länge von 13,5 cm, der Ring einen Durchmesser von 4,2 cm.

Wir haben auch die Replik einer Ringnadel aus Eisen im Sortiment: 16 Ringnadel.

Hier gibt es weiteren Wikingerschmuck...



Der Mantel der Wikinger bestand im Grunde genommen nur aus einem rechteckigen Stück Wollstoff, das als Umhang mit einer Fibel oder einer Gewandnadel auf der rechten Schulter geschlossen wurde und oft sogar auch als Decke diente. Der Mantel war ein unentbehrliches Bekleidungsstück und wurde von Mann wie Frau gleichermaßen getragen. Fibeln und Ringnadeln zum Schließen des Mantels finden sich daher in sehr großer Zahl im Fundmaterial der Wikingerzeit.
20.16

Eure Vorteile

  • Große Auswahl
  • Verfügbarkeitsanzeige
  • Sendungsverfolgung
  • Intelligente Shopnavigation
  • Freundlicher Kundenservice

Sicher einkaufen

  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Über 25 Jahre Erfahrung
  • Schnelle Rücküberweisung
  • Kulantes Retourenmanagement
  • Professionelle Auftragsabwicklung

Kundenservice

Di | Do | Fr | von 10-12 und 13-15 Uhr
phone+49 (0)3504-625 85 15

Zahlungsarten

PayPal Mastercard Visa Vorkasse / Moneyorder

Versandarten

DPD DHL UPS

Social Media

facebooktwitterpinterestinstagram
*Alle Preise inkl. MwSt., inkl. Verpackungskosten, zggl. Versandkosten und zzgl. eventueller Zölle (bei Nicht-EU-Ländern). Durchgestrichene Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei peraperis.com.
© 2024 Pera Peris - Haus der Historie
Zur mobilen Website