Mittelalter-Shop Deutsch Mittelalter-Shop English

Knochennadel / Nähnadel - klein

Art.Nr.: 17 KnoN 1
1,67 €
( zzgl. Versand)
 
Mittelalterliche Nähnadel - Knochen
Mittelalterliche Nähnadel - Knochen
Knochennadel im Größenvergleich
Knochennadel im Größenvergleich
Nähnadel aus Knochen - Original
Nähnadel aus Knochen - Original
Stück
Leider können wir den gewünschten Artikel nicht in Ihr Lieferland versenden.
1-2 Tage Lieferstatus: 1-2 Tage
Sie haben eine Frage zum Produkt Knochennadel / Nähnadel - klein
Artikeldatenblatt drucken

Replik einer mittelalterlichen Knochennadel.

Diese Nadel aus Knochen wird in reiner Handarbeit gefertigt, nach einem historischen Fund aus der Wikingerzeit.

Knochennadeln wurden bereits in der Steinzeit verwendet, und sie waren bei Kelten und Römern, als auch bei Germanen und Wikingern bis zum Mittelalter weit verbreitet. So diente die Knochennadel selbst noch in mittelalterlicher Zeit dazu gröbere Gewänder zu vernähen.

Eine Nadel aus Knochen war wertvoll und kostbar. Sie wurden sorgsam verwahrt, z. B. in Nadeldosen, geschützt vor Beschädigung oder Verlust.

Nähnadeln aus Knochen waren in der Frühzeit einfach eine preiswerte Alternative zu den kostspieligen Nadeln aus Bronze oder Eisen und finden sich daher häufig im archäologischen Fundmaterial.

Die Replik dieser Nadel aus Knochen hat die Abmessungen ca. 6 x 0,5 cm und eine Lochgröße von 5 x 1 mm.
Die Knochennadel ist auch in langer Ausführung mit 8 cm erhältlich.

Übrigens ist eine solche Knochennadel auch ein praktisches Hilfsmittel für heute, z. B. zum Vernähen von Fäden bei Webarbeiten.
Zu diesem Produkt empfehlen wir:
Mittelalterliche Nähnadel - Knochen
17 KnoN 2 Knochennadel - Replik einer handgeschnitzten Nähnadel aus Knochen nach einem historischen Originalfund, 8 x 0,5 cm.
Details
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
2,51 €* 1-2 Tage
Nadelbindungs-Nadel aus Knochen
17 Nabi Bein Knochennadel für die Nadelbindung. Handgeschnitzte Nadel aus Knochen nach Vorbildern aus der Wikingerzeit, 8 x 0,8 cm.
Details
Bald zurück Bald zurück
Zum Produkt
Nicht lieferbar
5,03 €* Bald zurück
Kunden, kauften auch:
Händler für Mittelalter- und Wikinger-Reenactment sind eingeladen, sich als Wiederverkäufer für den Großhandel im Pera Peris Mittelaltershop zu registrieren - Wir garantieren beste Qualität zu guten Preisen bei kurzen Lieferzeit!

Replik einer mittelalterlichen Knochennadel.

Diese Nadel aus Knochen wird in reiner Handarbeit gefertigt, nach einem historischen Fund aus der Wikingerzeit.

Knochennadeln wurden bereits in der Steinzeit verwendet, und sie waren bei Kelten und Römern, als auch bei Germanen und Wikingern bis zum Mittelalter weit verbreitet. So diente die Knochennadel selbst noch in mittelalterlicher Zeit dazu gröbere Gewänder zu vernähen.

Eine Nadel aus Knochen war wertvoll und kostbar. Sie wurden sorgsam verwahrt, z. B. in Nadeldosen, geschützt vor Beschädigung oder Verlust.

Nähnadeln aus Knochen waren in der Frühzeit einfach eine preiswerte Alternative zu den kostspieligen Nadeln aus Bronze oder Eisen und finden sich daher häufig im archäologischen Fundmaterial.

Die Replik dieser Nadel aus Knochen hat die Abmessungen ca. 6 x 0,5 cm und eine Lochgröße von 5 x 1 mm.
Die Knochennadel ist auch in langer Ausführung mit 8 cm erhältlich.

Übrigens ist eine solche Knochennadel auch ein praktisches Hilfsmittel für heute, z. B. zum Vernähen von Fäden bei Webarbeiten.
1.67

Eure Vorteile

  • Große Auswahl
  • Verfügbarkeitsanzeige
  • Sendungsverfolgung
  • Intelligente Shopnavigation
  • Freundlicher Kundenservice

Sicher einkaufen

  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Über 25 Jahre Erfahrung
  • Schnelle Rücküberweisung
  • Kulantes Retourenmanagement
  • Professionelle Auftragsabwicklung

Kundenservice

Di | Do | Fr | von 10-12 und 13-15 Uhr
phone+49 (0)3504-625 85 15

Zahlungsarten

PayPal Mastercard Visa Vorkasse / Moneyorder

Versandarten

DPD DHL UPS

Social Media

facebooktwitterpinterestinstagram
*Alle Preise inkl. MwSt., inkl. Verpackungskosten, zggl. Versandkosten und zzgl. eventueller Zölle (bei Nicht-EU-Ländern). Durchgestrichene Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei peraperis.com.
© 2024 Pera Peris - Haus der Historie
Zur mobilen Website