Mittelalter-Shop Deutsch Mittelalter-Shop English

Set mit 4 Wikinger-Gewichten

Art.Nr.: 13 Gewicht SET
20,16 €
( zzgl. Versand)
 
Wikinger-Gewichte im Set
Wikinger-Gewichte im Set
Set mit Wikinger-Gewichten
Set mit Wikinger-Gewichten
Wikinger-Gewichte und Waage
Wikinger-Gewichte und Waage
Stück
1-2 Tage Lieferstatus: 1-2 Tage
Sie haben eine Frage zum Produkt Set mit 4 Wikinger-Gewichten
Artikeldatenblatt drucken

Set mit 4 Gewichten für eine Wikinger-Waage.

Hier könnt ihr authentischen Nachbildungen Wikinger-Gewichten für eine Klappwaage kaufen, die nach historischen Vorbildern aus dem 9. bis 10. Jh. hergestellt wurden.

Diese detailgetreuen Waage-Gewicht in Form entsprechen absolut genau originalen Bronze-Gewichten der Wikingerzeit und wiegen jeweils exakt 2, 4, 6 und 8 Gramm. Link zu originalen Wikinger-Gewichten...

Wikingerzeitliche Klappwaagen sind bereits seit der zweiten Hälfte des 9. Jahrhunderts nachweisbar und verbreiten sich bald im gesamten Ostseegebiet.

Für den Gebrauch einer Waage benötigte man natürlich auch entsprechende Gewichte. So gelangten im Zuge des Silberstroms aus den arabischen Gebieten gemeinsam mit den Klappwaagen auch Waage-Gewichte in den Norden.

Zum Wiegen wurde die Klappwaage in einer Waagschale mit Hacksilber oder Silbermünzen gefüllt und auf der anderen Seite mit den jeweiligen Bronze-Gewichten ausgeglichen, bis sich der Zeiger der Waage in der Mitte ausrichtete.

Um diese Wikinger-Gewichte perfekt nutzen, könnt ihr bei uns natürlich auch die detailgetreue Replik einer Wikinger-Klappwaage kaufen.

Neben dem Set könnt ihr zudem auch die einzelnen Wikinger-Gewichte mit jeweils 2 Gramm, 4 Gramm, 6 Gramm und 8 Gramm kaufen.



Frühe Waage-Gewichte der Wikingerzeit wurden noch aus Eisen gefertigt, das mit einer dünnen Haut aus Bronze oder einer anderen Kupferlegierung überzogen war, wodurch eine Manipulation der Gewichte verhindert werden sollte.

Gegen Ende des 10. Jahrhunderts wurden dann normierte Waage-Gewichte zunehmend auch komplett aus einer Kupferlegierung wie z.B. Bronze hergestellt. Erstaunlich ist hierbei, dass sich trotz Fehlen einer zentralisierten Obrigkeit bei den Wikingern die Normierung einheitlicher Gewichtseinheiten durchsetzte.

Dennoch zeigen viele Wikinger-Gewichte aus Blei auch von der Verwendung persönlicher Gewichtssysteme der jeweiligen Händler.
Gewichte für Wikinger-Waagen kamen dabei in der Regel in drei verschiedenen Formen vor:

Kubooktaeder-Gewichte hatten die Gestalt von Würfeln mit abgeschnittenen Ecken, wobei die viereckigen Würfelflächen am Rand einen Strich oder eine  Punktreihen hatten und kleine eingestanzte Kreise oder Punktaugen den Gewichtswert des Waage-Gewichts zeigten.

Kugelzonen-Gewichte hatten die Form von Kugeln, deren obere und untere Seite abgeflacht war und am Rand mit Zierpunktreihen versehen waren. Auch hier wurden zur Angabe des Wertes Kreismuster oder geschwungene Linien in der Mitte der Fläche verwendet. I

Doppelzonen-Gewichte waren den kugelförmigen Wikinger-Gewichten recht ähnlich, hatten jedoch keine kugelige, sondern eine konische Gestalt und traten am Übergang vom 10. zum 11. Jhd. verstärkt auf.
Kundenmeinungen:
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel? Hier können Sie eine eigene Bewertung hinterlassen.

Zu diesem Produkt empfehlen wir:
Wikinger Klappwaage - Replik
13 Waage Detailgetreue Replik einer Wikinger-Klappwaage aus Bronze nach historischen Vorbildern aus der Wikingerzeit.
Details
Vergriffen Vergriffen
Zum Produkt
Nicht lieferbar
ab 50,41 €* Vergriffen
Wikinger-Bronzegewicht - 4 Gramm
13 Gewicht 4 Detailgetreue Replik eines Bronze-Gewichts für eine Wikinger-Waage nach historischen Vorbildern aus der Wikingerzeit - ca. 4 Gramm.
Details
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
4,19 €* 1-2 Tage
Wikinger-Bronzegewicht - 2 Gramm
13 Gewicht 2 Detailgetreue Replik eines Bronze-Gewichts für eine Wikinger-Waage nach historischen Vorbildern aus der Wikingerzeit - ca. 2 Gramm.
Details
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
3,35 €* 1-2 Tage
Wikinger-Bronzegewicht - 6 Gramm
13 Gewicht 6 Detailgetreue Replik eines kugelförmigen Bronze-Gewichts für eine Wikinger-Waage nach einem Fund aus der Wikingerzeit - ca. 6 Gramm.
Details
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
5,03 €* 1-2 Tage
Kunden, kauften auch:
Händler für Mittelalter- und Wikinger-Reenactment sind eingeladen, sich als Wiederverkäufer für den Großhandel im Pera Peris Mittelaltershop zu registrieren - Wir garantieren beste Qualität zu guten Preisen bei kurzen Lieferzeit!

Set mit 4 Gewichten für eine Wikinger-Waage.

Hier könnt ihr authentischen Nachbildungen Wikinger-Gewichten für eine Klappwaage kaufen, die nach historischen Vorbildern aus dem 9. bis 10. Jh. hergestellt wurden.

Diese detailgetreuen Waage-Gewicht in Form entsprechen absolut genau originalen Bronze-Gewichten der Wikingerzeit und wiegen jeweils exakt 2, 4, 6 und 8 Gramm. Link zu originalen Wikinger-Gewichten...

Wikingerzeitliche Klappwaagen sind bereits seit der zweiten Hälfte des 9. Jahrhunderts nachweisbar und verbreiten sich bald im gesamten Ostseegebiet.

Für den Gebrauch einer Waage benötigte man natürlich auch entsprechende Gewichte. So gelangten im Zuge des Silberstroms aus den arabischen Gebieten gemeinsam mit den Klappwaagen auch Waage-Gewichte in den Norden.

Zum Wiegen wurde die Klappwaage in einer Waagschale mit Hacksilber oder Silbermünzen gefüllt und auf der anderen Seite mit den jeweiligen Bronze-Gewichten ausgeglichen, bis sich der Zeiger der Waage in der Mitte ausrichtete.

Um diese Wikinger-Gewichte perfekt nutzen, könnt ihr bei uns natürlich auch die detailgetreue Replik einer Wikinger-Klappwaage kaufen.

Neben dem Set könnt ihr zudem auch die einzelnen Wikinger-Gewichte mit jeweils 2 Gramm, 4 Gramm, 6 Gramm und 8 Gramm kaufen.



Frühe Waage-Gewichte der Wikingerzeit wurden noch aus Eisen gefertigt, das mit einer dünnen Haut aus Bronze oder einer anderen Kupferlegierung überzogen war, wodurch eine Manipulation der Gewichte verhindert werden sollte.

Gegen Ende des 10. Jahrhunderts wurden dann normierte Waage-Gewichte zunehmend auch komplett aus einer Kupferlegierung wie z.B. Bronze hergestellt. Erstaunlich ist hierbei, dass sich trotz Fehlen einer zentralisierten Obrigkeit bei den Wikingern die Normierung einheitlicher Gewichtseinheiten durchsetzte.

Dennoch zeigen viele Wikinger-Gewichte aus Blei auch von der Verwendung persönlicher Gewichtssysteme der jeweiligen Händler.
Gewichte für Wikinger-Waagen kamen dabei in der Regel in drei verschiedenen Formen vor:

Kubooktaeder-Gewichte hatten die Gestalt von Würfeln mit abgeschnittenen Ecken, wobei die viereckigen Würfelflächen am Rand einen Strich oder eine  Punktreihen hatten und kleine eingestanzte Kreise oder Punktaugen den Gewichtswert des Waage-Gewichts zeigten.

Kugelzonen-Gewichte hatten die Form von Kugeln, deren obere und untere Seite abgeflacht war und am Rand mit Zierpunktreihen versehen waren. Auch hier wurden zur Angabe des Wertes Kreismuster oder geschwungene Linien in der Mitte der Fläche verwendet. I

Doppelzonen-Gewichte waren den kugelförmigen Wikinger-Gewichten recht ähnlich, hatten jedoch keine kugelige, sondern eine konische Gestalt und traten am Übergang vom 10. zum 11. Jhd. verstärkt auf.
20.16

Ihre Vorteile

  • Große Auswahl
  • Verfügbarkeitsanzeige
  • DHL-Sendungsverfolgung
  • Intelligente Shopnavigation
  • Freundlicher Kundenservice

Sicher einkaufen

  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Über 20 Jahre Erfahrung
  • Schnelle Rücküberweisung
  • Kulantes Retourenmanagement
  • Professionelle Auftragsabwicklung

Kundenservice

Di. bis Do von 10-12 und 13-15 Uhr
phone+49 (0)3504 - 625695

Zahlungsarten

PayPal Mastercard Visa Vorkasse / Moneyorder

Versandarten

DPD DHL UPS

Social Media

facebook twitter pinterest instagram
*Alle Preise inkl. MwSt., inkl. Verpackungskosten, zggl. Versandkosten und zzgl. eventueller Zölle (bei Nicht-EU-Ländern). Durchgestrichene Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei peraperis.com.
© 2023 Pera Peris - Haus der Historie
Zur mobilen Website