Mittelalter-Shop Deutsch Mittelalter-Shop English

Wolfskopf-Hornende - Zinn

Art.Nr.: 07 THE Wolf Z
23,52 €
( zzgl. Versand)
 
Mittelalterliche Trinkhorn-Spitze
Mittelalterliche Trinkhorn-Spitze
Trinkhorn-Ende aus Zinn
Trinkhorn-Ende aus Zinn
Mittelalterliches Trinkhorn-Ende
Mittelalterliches Trinkhorn-Ende
Trinkhorn-Ende in Verwendung
Trinkhorn-Ende in Verwendung
Stück
1-2 Tage Status: 1-2 Tage
Sie haben eine Frage zum Produkt Wolfskopf-Hornende - Zinn
Artikeldatenblatt drucken

Mittelalterliche Trinkhorn-Spitze in Wolfskopf-Form.

Diese ausdrucksvolle Replik einer Trinkhorn-Spitze in Form von einem Wolfskopf wird nach einem historischen Original aus dem Castle Douglas in Schottland gefertigt.

Die mittelalterliche Trinkhornspitze hat seitlich zwei Bohrungen für die Befestigung am Trinkhorn.

Die Maße des Trinkhorn-Endes sind wie folgt:
Gesamtlänge 5,7 cm, Breite 2,2 cm, Schaftlänge 4 cm. Schaft-Innendurchmesser an der Basis 1,9 cm.

Gefertigt wird die mittelalterliche Trinkhorn-Spitze aus hochwertigem Hartzinn.




Douglas Castle befindet sich ca. einen Kilometer nordöstlich der Gemeinde Douglas im Südwesten von Schottland und wurde Ende des 13. Jh. errichtet. Während des Schottischen Unabhängigkeitskrieges wurde Doulas Castle von englischen Truppen erobert und besetzt. Doch James Douglas, ein Gefährte von Robert the Bruce, eroberte seinen Stammsitz zurück, als er noch im selben Jahr am Palmsonntag Douglas Castle während des Gottesdienstes stürmen ließ und alle Engländer niedermetzelte. Die Leichen wurden in einen Keller geworfen und die gesamte Burg niedergebrannt, was als „Douglas' larder“ bekannt wurde. Robert the Bruce belohnte die Loyalität der Douglas mit Ländereien und James' Neffe erhielt den erblichen Titel Earl of Douglas. Obwohl Douglas Castle später wiederaufgebaut wurde, steht heute nur noch die Ruine eines runden Turmes aus einer späteren Bauphase.

Hier finden Sie eine Übersicht verschiedener Trinkhorn-Beschläge aus der Eisenzeit und dem frühen Mittelalter: Trinkhorn-Enden und Beschläge...

Kundenmeinungen:
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel? Hier können Sie eine eigene Bewertung hinterlassen.

Zu diesem Produkt empfehlen wir euch:
Mittelalterliche Trinkhorn-Spitze
07 THE Wolf Mittelalterliche Trinkhorn-Spitze nach dem Vorbild von Douglas Castle aus Schottland. Aus Bronze und in versilbert. 5,7 x 2,2 cm.
Details
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
ab 26,88 €* 1-2 Tage
Trinkhorn-Spitze - Bronze
07 THE Rabe Replik einer Trinkhorn-Spitze der Wikingerzeit mit Rabenkopf nach einem Fund aus Norwegen. Bronze und versilbert. 10 x 2,5 cm.
Details
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
ab 37,81 €* 1-2 Tage
Trinkhorn mit Spitze aus Bronze
04 TrHo Wolf Methorn mit der Replik einer mittelalterlichen Trinkhorn-Spitze in Form eines Wolfskopfs nach einem schottischen Fund. 400 - 450 ml.
Details
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
Statt 42,01 €Jetzt 33,61 €* 1-2 Tage
Wikinger-Trinkhorn mit Rabenkopf
04 TrHo Rabe Methorn mit der Replik einer wikingerzeitlichen Trinkhorn-Spitze in Form eines Vogelkopfs aus Norwegen. 500 - 550 ml.
Details
Vergriffen Vergriffen
Zum Produkt
Nicht lieferbar
Statt 50,41 €Jetzt 40,33 €* Vergriffen
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:
Als Wiederverkäufer für LARP, Museumsbedarf, Mittelalter- und Wikinger-Reenactment sind Sie gerne eingeladen, sich im Pera Peris Mittelaltershop für den Großhandel als Reseller zu registrieren.

Mittelalterliche Trinkhorn-Spitze in Wolfskopf-Form.

Diese ausdrucksvolle Replik einer Trinkhorn-Spitze in Form von einem Wolfskopf wird nach einem historischen Original aus dem Castle Douglas in Schottland gefertigt.

Die mittelalterliche Trinkhornspitze hat seitlich zwei Bohrungen für die Befestigung am Trinkhorn.

Die Maße des Trinkhorn-Endes sind wie folgt:
Gesamtlänge 5,7 cm, Breite 2,2 cm, Schaftlänge 4 cm. Schaft-Innendurchmesser an der Basis 1,9 cm.

Gefertigt wird die mittelalterliche Trinkhorn-Spitze aus hochwertigem Hartzinn.




Douglas Castle befindet sich ca. einen Kilometer nordöstlich der Gemeinde Douglas im Südwesten von Schottland und wurde Ende des 13. Jh. errichtet. Während des Schottischen Unabhängigkeitskrieges wurde Doulas Castle von englischen Truppen erobert und besetzt. Doch James Douglas, ein Gefährte von Robert the Bruce, eroberte seinen Stammsitz zurück, als er noch im selben Jahr am Palmsonntag Douglas Castle während des Gottesdienstes stürmen ließ und alle Engländer niedermetzelte. Die Leichen wurden in einen Keller geworfen und die gesamte Burg niedergebrannt, was als „Douglas' larder“ bekannt wurde. Robert the Bruce belohnte die Loyalität der Douglas mit Ländereien und James' Neffe erhielt den erblichen Titel Earl of Douglas. Obwohl Douglas Castle später wiederaufgebaut wurde, steht heute nur noch die Ruine eines runden Turmes aus einer späteren Bauphase.

Hier finden Sie eine Übersicht verschiedener Trinkhorn-Beschläge aus der Eisenzeit und dem frühen Mittelalter: Trinkhorn-Enden und Beschläge...

23.52

Ihre Vorteile

  • Große Auswahl
  • Verfügbarkeitsanzeige
  • DHL-Sendungsverfolgung
  • Intelligente Shopnavigation
  • Freundlicher Kundenservice

Sicher einkaufen

  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Über 20 Jahre Erfahrung
  • Schnelle Rücküberweisung
  • Kulantes Retourenmanagement
  • Professionelle Auftragsabwicklung

Kundenservice

Di. bis Do von 10-12 und 13-15 Uhr
phone+49 (0)3504 - 625695

Zahlungsarten

PayPal Mastercard Visa Vorkasse / Moneyorder

Versandarten

DPD DHL UPS

Social Media

facebook twitter pinterest instagram
*Alle Preise inkl. MwSt., inkl. Verpackungskosten, zggl. Versandkosten und zzgl. eventueller Zölle (bei Nicht-EU-Ländern). Durchgestrichene Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei peraperis.com.
© 2022 Pera Peris - Haus der Historie
Zur mobilen Website