Mittelalter-Shop Deutsch Mittelalter-Shop English

Rechteckige Knochenscheibe - klein

Art.Nr.: 02 KNO-Scheib 1 - SA
1,25 €
( zzgl. Versand)
 
Scheibe aus echtem Knochen
Scheibe aus echtem Knochen
Diesen Arikel haben wir bis auf weiteres nicht mehr in unserem Standartsortiment. Die Wiederverfügbarkeit ist gegenwärtig ungewiss.
Stück
Ausverkauft Lieferstatus: Ausverkauft
Sie haben eine Frage zum Produkt Rechteckige Knochenscheibe - klein
Artikeldatenblatt drucken

Scheibe aus echtem Knochen für Messergriffe.

Die rechteckige Knochenscheibe ist aus echtem Wasserbüffelknochen gefertigt und eignet sich gut als Passung für einen stilvollen Griffabschluss beim Messerbau.

Bereits bei den Messern der Germanen wurden Scheiben aus Knochen dekorativ zwischen Klinge und Holzgriff eingesetzt. In der Wikinger-Siedlung Haithabu wurden ebenfalls ein große Anzahl solcher Knochenscheiben gefunden, die man an Messern verbaut hatte.


Im hohen Mittellater waren dann sog.Scheibengriffe beliebt, bei welchen der Messergiff als Dekoration in Abständen mit einer kleineren oder größeren Anzahl Scheiben aus unterschiedlichen Materialen versehen war - ganz nach Belieben und wie es beliebt war.

Abmessungen: 30 x 25 x 4-5 mm.

Die Stücke sind eher grob zugeschnitten und nicht gleichmäßig in der Stärke und sollten vor dem Einbau im Messergriff noch auf Form gebracht werden.
Kundenmeinungen:
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel? Hier können Sie eine eigene Bewertung hinterlassen.

Zu diesem Produkt empfehlen wir:
Hornscheibe für Messergriffe
02 Horn-Scheib 1 Hornscheibe - Scheibe aus schwarzem Horn. Für einen stilvollen Griffabschluss oder als Zwischenlage beim Messerbau. 3 x 2 x 0,3 cm.
Details
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
1,67 €* 1-2 Tage
Kunden, kauften auch:
Händler für Mittelalter- und Wikinger-Reenactment sind eingeladen, sich als Wiederverkäufer für den Großhandel im Pera Peris Mittelaltershop zu registrieren - Wir garantieren beste Qualität zu guten Preisen bei kurzen Lieferzeit!

Scheibe aus echtem Knochen für Messergriffe.

Die rechteckige Knochenscheibe ist aus echtem Wasserbüffelknochen gefertigt und eignet sich gut als Passung für einen stilvollen Griffabschluss beim Messerbau.

Bereits bei den Messern der Germanen wurden Scheiben aus Knochen dekorativ zwischen Klinge und Holzgriff eingesetzt. In der Wikinger-Siedlung Haithabu wurden ebenfalls ein große Anzahl solcher Knochenscheiben gefunden, die man an Messern verbaut hatte.


Im hohen Mittellater waren dann sog.Scheibengriffe beliebt, bei welchen der Messergiff als Dekoration in Abständen mit einer kleineren oder größeren Anzahl Scheiben aus unterschiedlichen Materialen versehen war - ganz nach Belieben und wie es beliebt war.

Abmessungen: 30 x 25 x 4-5 mm.

Die Stücke sind eher grob zugeschnitten und nicht gleichmäßig in der Stärke und sollten vor dem Einbau im Messergriff noch auf Form gebracht werden.
1.25

Ihre Vorteile

  • Große Auswahl
  • Verfügbarkeitsanzeige
  • DHL-Sendungsverfolgung
  • Intelligente Shopnavigation
  • Freundlicher Kundenservice

Sicher einkaufen

  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Über 20 Jahre Erfahrung
  • Schnelle Rücküberweisung
  • Kulantes Retourenmanagement
  • Professionelle Auftragsabwicklung

Kundenservice

Di. bis Do von 10-12 und 13-15 Uhr
phone+49 (0)3504 - 625695

Zahlungsarten

PayPal Mastercard Visa Vorkasse / Moneyorder

Versandarten

DPD DHL UPS

Social Media

facebook twitter pinterest instagram
*Alle Preise inkl. MwSt., inkl. Verpackungskosten, zggl. Versandkosten und zzgl. eventueller Zölle (bei Nicht-EU-Ländern). Durchgestrichene Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei peraperis.com.
© 2023 Pera Peris - Haus der Historie
Zur mobilen Website