Mittelalter-Shop Deutsch Mittelalter-Shop English

Buckle-Schnalle - Akanthus / 4 cm

Art.Nr.: 09 Buck 4 AK:
12,60 €
( zzgl. Versand)
 
Gürtel-Schnalle Akanthus - messing
Gürtel-Schnalle Akanthus - messing
Gürtel-Schnalle Akanthus - silber
Gürtel-Schnalle Akanthus - silber
Buckle-Schnalle - Rückseite
Buckle-Schnalle - Rückseite
Metallfarbe:
messing
messing  
12,60 ¤
Silber
Silber  
12,60 ¤
1-2 Tage
2-3 Tage
Auf Nachfrage
Vergriffen

Unbestimmt
Ausverkauft
Stück
Lieferstatus: Siehe Icon
Sie haben eine Frage zum Produkt Buckle-Schnalle - Akanthus / 4 cm
Artikeldatenblatt drucken

Gürtelschnalle mit Akanthus-Ornament im Stil der Renaissance für 4 cm breite Gürtel.

Die Buckle-Schnalle Akanthus ist auf der Rückseite einen kleinen Dorn versehen, den man in die Gürtellöcher einhakt und dadurch den Gürtelriemen verschließt.

Geeignet ist der Buckle für Leder-Gürtel in 4 cm Breite, erhältlich in messing- oder silberfarben. Zamakguss.

Durchmesser Buckle - Schnalle Akanthus: 6,8 cm.

Die Buckle-Schnalle ist ideal für unsere Wechselgürtel mit Druckknopf geeignet oder für unsere klassischen Gürtelriemen. Passend zur Buckle-Schnalle gibt es auch eine Gürtel-Schlaufe aus Metall oder Leder.

Gürtelzubehör gibt es unter Schnallen u. Nieten...



Das Akanthus-Motiv ist seit dem 5. vorchristlichen Jahrhundert in der Baukunst der griechischen Kultur bekannt und wurde z. B. am korinthischen Säulenkapitel verwendet. Der Akanthus (Acanthus mollis) wird auch als "Bärenklau" bezeichnet; es ist eine distelartige Staudenpflanze des Mittelmeerraums, deren gefiederte, eingerollte Blätter in der Antike vielfach als Schmuckmotiv verwendet wurden. Das Akanthus-Motiv findet sich in der Kunst ununterbrochen seit der Antike, über Mittelalter und Renaissance bis hin zum Barock, wobei es besonders in der Goldschmiedekunst und der Buchmalerei Verwendung fand.
Oft ist das Akanthusmotiv auch an Grabmalen zu sehen, da es im christlichen Kontext mit Unsterblichkeit und Wiederauferstehung verbunden wird.
Kundenmeinungen:
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel? Hier können Sie eine eigene Bewertung hinterlassen.

Zu diesem Produkt empfehlen wir:
Gürtelschlaufe aus Leder
08 Schlau-Le Klassische Gürtelschlaufen aus Leder für Gürtel in 2, 3 und 4 cm aus Rindsleder. Ideal für den Eigenbau von Gürteln. Schwarz oder braun.
Details
2-3 Tage 2-3 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
1,67 €* 2-3 Tage
Wechselgürtel aus Rindsleder 4 cm
11 Ke-Wechs 4 Wechselgürtel aus Rinder-Kernleder mit Druckknopf. Optimal zum Austauschen der Gürtel-Schnalle. 4 cm, Längen  XS - XL.
Details
2-3 Tage 2-3 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
18,48 €* 2-3 Tage
Gürtelrohlinge aus Kernleder
11 Ke-Ro 3 Gürtel-Rohling aus Rinds-Leder zum selber Anfertigen von Gürteln in 3 cm Breite. Schwarzes oder braunes Kern-Leder in drei Längen.
Details
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
11,76 €* 1-2 Tage
Kunden, kauften auch:
Händler für Mittelalter- und Wikinger-Reenactment sind eingeladen, sich als Wiederverkäufer für den Großhandel im Pera Peris Mittelaltershop zu registrieren - Wir garantieren beste Qualität zu guten Preisen bei kurzen Lieferzeit!

Gürtelschnalle mit Akanthus-Ornament im Stil der Renaissance für 4 cm breite Gürtel.

Die Buckle-Schnalle Akanthus ist auf der Rückseite einen kleinen Dorn versehen, den man in die Gürtellöcher einhakt und dadurch den Gürtelriemen verschließt.

Geeignet ist der Buckle für Leder-Gürtel in 4 cm Breite, erhältlich in messing- oder silberfarben. Zamakguss.

Durchmesser Buckle - Schnalle Akanthus: 6,8 cm.

Die Buckle-Schnalle ist ideal für unsere Wechselgürtel mit Druckknopf geeignet oder für unsere klassischen Gürtelriemen. Passend zur Buckle-Schnalle gibt es auch eine Gürtel-Schlaufe aus Metall oder Leder.

Gürtelzubehör gibt es unter Schnallen u. Nieten...



Das Akanthus-Motiv ist seit dem 5. vorchristlichen Jahrhundert in der Baukunst der griechischen Kultur bekannt und wurde z. B. am korinthischen Säulenkapitel verwendet. Der Akanthus (Acanthus mollis) wird auch als "Bärenklau" bezeichnet; es ist eine distelartige Staudenpflanze des Mittelmeerraums, deren gefiederte, eingerollte Blätter in der Antike vielfach als Schmuckmotiv verwendet wurden. Das Akanthus-Motiv findet sich in der Kunst ununterbrochen seit der Antike, über Mittelalter und Renaissance bis hin zum Barock, wobei es besonders in der Goldschmiedekunst und der Buchmalerei Verwendung fand.
Oft ist das Akanthusmotiv auch an Grabmalen zu sehen, da es im christlichen Kontext mit Unsterblichkeit und Wiederauferstehung verbunden wird.
12.6

Ihre Vorteile

  • Große Auswahl
  • Verfügbarkeitsanzeige
  • DHL-Sendungsverfolgung
  • Intelligente Shopnavigation
  • Freundlicher Kundenservice

Sicher einkaufen

  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Über 20 Jahre Erfahrung
  • Schnelle Rücküberweisung
  • Kulantes Retourenmanagement
  • Professionelle Auftragsabwicklung

Kundenservice

Di. bis Do von 10-12 und 13-15 Uhr
phone+49 (0)3504 - 625695

Zahlungsarten

PayPal Mastercard Visa Vorkasse / Moneyorder

Versandarten

DPD DHL UPS

Social Media

facebook twitter pinterest instagram
*Alle Preise inkl. MwSt., inkl. Verpackungskosten, zggl. Versandkosten und zzgl. eventueller Zölle (bei Nicht-EU-Ländern). Durchgestrichene Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei peraperis.com.
© 2022 Pera Peris - Haus der Historie
Zur mobilen Website