Mittelalter-Shop Deutsch Mittelalter-Shop English

Larp-Gürtel 3 cm / Tierstil

Art.Nr.: 10 La 3 TS:
ab 29,40 €
( zzgl. Versand)
 
Larp-Gürtel im germanischer Tierstil
Larp-Gürtel im germanischer Tierstil
Larp-Gürtel im Tierstil - schwarz
Larp-Gürtel im Tierstil - schwarz
Larp-Gürtel im Tierstil der Germanen
Larp-Gürtel im Tierstil der Germanen
Larp-Gürtel im Tierstil - braun
Larp-Gürtel im Tierstil - braun
Diesen Arikel haben wir bis auf weiteres nicht mehr in unserem Standartsortiment. Die Wiederverfügbarkeit ist gegenwärtig ungewiss.
Farbe:
schwarz
schwarz  
29,40 €
braun
braun  
29,40 €
Größe:
klein
klein  
29,40 €
groß
groß  
zzgl. 5,88 €
Metallfarbe:
messing
messing  
29,40 €
Silber
Silber  
29,40 €
1-2 Tage
2-3 Tage
4 - 6 Wochen
Vergriffen

Unbestimmt
Ausverkauft
Stück
Lieferstatus: Siehe Icon
Sie haben eine Frage zum Produkt Larp-Gürtel 3 cm / Tierstil
Artikeldatenblatt drucken

3 cm breiter Larp-Gürtel mit Schnalle im Tierstil.

Ausdrucksvoller Larp-Gürtel für die mittelalterliche Trageweise mit einer prächtigen Buckle-Schnalle im germanischen Tierstil.

Die auf dem LARP-Gürtel angenietete Schnalle ist auf der Rückseite mit einem kleinen Pin versehen, der in die Gürtel-Löcher eingehakt wird und so den Gürtel sicher verschließt.

Mit der großzügigen Länge erlaubt der Gürtel eine historische Trageweise, die dem Faltenschlag der Gewandung zum Boden folgt - optimal für die historische Gewandung in LARP und Mittelalter. Zwei Prägelinien entlang der Seiten geben dem LARP-Gürtel eine schlanke Linie.

Der robuste, offenkantig verarbeiteter Gürtel wird aus sehr strapazierfähigen und rustikalen Rindsleder von 3,2 - 3,5 mm Stärke gefertigt.
Das samt-matt gewachste Gürtelleder erhält mit der Zeit jene natürliche Patina, die echtes, pflanzlich gegerbtes Leder so charakteristisch ist. Man erkennt auf den ersten Blick: Dieser Gürtel zeichnet sich durch Langlebigkeit aus!

Das ist nicht nur ein modisches Accessoire für LARP und Mittelalter, sondern ein ordentlicher Ledergürtel für jede Lebenslage: solide, ehrlich, ungeschminkt, direkt aus der gegerbten Haut geschnitten und nicht genäht, sondern stabil vernietet - Ein Gürtel zum vererben!

Die besondere Haltbarkeit erhält unser Gürtel vor allem durch das kräftige, grubengegerbte Blankleder und eine intensive Fettung, die das Leder besonders strapazierfähig macht.
Bei modischem Leder wird die Lederoberfläche oft dick mit Farbe versiegelt um eine uniformes Bild zu erzeugen und Fehler im Leder zu kaschieren. Unser Gürtelleder wird hingegen bei der Gerbung im Fass lasierend durchgefärbt und versteckt nicht die Spuren eines authentisches Rinderlebens auf der Weide, sondern macht diese zu seinem Markenzeichen.

Zwei Größen in schwarz und braun stehen zur Auswahl.

S: 165 cm - Umfang   92 - 107 cm
L: 180 cm - Umfang 105 - 120 cm


Weitere Gürtel für LARP und Reenactment finden Sie hier...



Der Tierstil war bei den Germanen ein beliebtes Motiv, das viele Bereiche der Kunst prägte. Er stellt mit den dargestellten, ganz unterschiedlichen Fabellwesen Zeugnis der gedankliche und bildliche Vorstellungswelt der Germanen dar. Insbesondere auf Schmuckstücken fanden sich bei den Germanen häufig ineinander verschlungene Wesen wie Schlangen und Drachen, die dem Tierstil ihren Namen gaben. Die germanischen Opferplätze von Nydam, Thorsberg und Vimose geben ein beeindruckendes Zeugnis von der Kunst der Germanen in nachchristlicher Zeit.

Weitere Informationen zum germanischen Tierstil
Die germanischen Opferplätze von Nydam und Thorsberg

Kundenmeinungen:
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel? Hier können Sie eine eigene Bewertung hinterlassen.

Zu diesem Produkt empfehlen wir:
Larp-Gürtel mit Keltischem Knoten
10 La 4 KK: Larp-Gürtel, 4 cm breit, mit Keltischem Knoten als Buckle-Schnalle. Rinderkern-Leder schwarz oder braun, Buckle messing- / silberfarben. S + L.
Details
2-3 Tage 2-3 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
ab 35,29 €* 2-3 Tage
Händler für Mittelalter- und Wikinger-Reenactment sind eingeladen, sich als Wiederverkäufer für den Großhandel im Pera Peris Mittelaltershop zu registrieren - Wir garantieren beste Qualität zu guten Preisen bei kurzen Lieferzeit!

3 cm breiter Larp-Gürtel mit Schnalle im Tierstil.

Ausdrucksvoller Larp-Gürtel für die mittelalterliche Trageweise mit einer prächtigen Buckle-Schnalle im germanischen Tierstil.

Die auf dem LARP-Gürtel angenietete Schnalle ist auf der Rückseite mit einem kleinen Pin versehen, der in die Gürtel-Löcher eingehakt wird und so den Gürtel sicher verschließt.

Mit der großzügigen Länge erlaubt der Gürtel eine historische Trageweise, die dem Faltenschlag der Gewandung zum Boden folgt - optimal für die historische Gewandung in LARP und Mittelalter. Zwei Prägelinien entlang der Seiten geben dem LARP-Gürtel eine schlanke Linie.

Der robuste, offenkantig verarbeiteter Gürtel wird aus sehr strapazierfähigen und rustikalen Rindsleder von 3,2 - 3,5 mm Stärke gefertigt.
Das samt-matt gewachste Gürtelleder erhält mit der Zeit jene natürliche Patina, die echtes, pflanzlich gegerbtes Leder so charakteristisch ist. Man erkennt auf den ersten Blick: Dieser Gürtel zeichnet sich durch Langlebigkeit aus!

Das ist nicht nur ein modisches Accessoire für LARP und Mittelalter, sondern ein ordentlicher Ledergürtel für jede Lebenslage: solide, ehrlich, ungeschminkt, direkt aus der gegerbten Haut geschnitten und nicht genäht, sondern stabil vernietet - Ein Gürtel zum vererben!

Die besondere Haltbarkeit erhält unser Gürtel vor allem durch das kräftige, grubengegerbte Blankleder und eine intensive Fettung, die das Leder besonders strapazierfähig macht.
Bei modischem Leder wird die Lederoberfläche oft dick mit Farbe versiegelt um eine uniformes Bild zu erzeugen und Fehler im Leder zu kaschieren. Unser Gürtelleder wird hingegen bei der Gerbung im Fass lasierend durchgefärbt und versteckt nicht die Spuren eines authentisches Rinderlebens auf der Weide, sondern macht diese zu seinem Markenzeichen.

Zwei Größen in schwarz und braun stehen zur Auswahl.

S: 165 cm - Umfang   92 - 107 cm
L: 180 cm - Umfang 105 - 120 cm


Weitere Gürtel für LARP und Reenactment finden Sie hier...



Der Tierstil war bei den Germanen ein beliebtes Motiv, das viele Bereiche der Kunst prägte. Er stellt mit den dargestellten, ganz unterschiedlichen Fabellwesen Zeugnis der gedankliche und bildliche Vorstellungswelt der Germanen dar. Insbesondere auf Schmuckstücken fanden sich bei den Germanen häufig ineinander verschlungene Wesen wie Schlangen und Drachen, die dem Tierstil ihren Namen gaben. Die germanischen Opferplätze von Nydam, Thorsberg und Vimose geben ein beeindruckendes Zeugnis von der Kunst der Germanen in nachchristlicher Zeit.

Weitere Informationen zum germanischen Tierstil
Die germanischen Opferplätze von Nydam und Thorsberg

29.4

Eure Vorteile

  • Große Auswahl
  • Verfügbarkeitsanzeige
  • Sendungsverfolgung
  • Intelligente Shopnavigation
  • Freundlicher Kundenservice

Sicher einkaufen

  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Über 25 Jahre Erfahrung
  • Schnelle Rücküberweisung
  • Kulantes Retourenmanagement
  • Professionelle Auftragsabwicklung

Kundenservice

Di | Do | Fr | von 10-12 und 13-15 Uhr
phone+49 (0)3504 - 625695

Zahlungsarten

PayPal Mastercard Visa Vorkasse / Moneyorder

Versandarten

DPD DHL UPS

Social Media

facebook twitter pinterest instagram
*Alle Preise inkl. MwSt., inkl. Verpackungskosten, zggl. Versandkosten und zzgl. eventueller Zölle (bei Nicht-EU-Ländern). Durchgestrichene Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei peraperis.com.
© 2024 Pera Peris - Haus der Historie
Zur mobilen Website