haendler Cart
Schnelle Lieferung - oft schon am Folgetag
Mehrere Bezahl- und Lieferarten
Internationaler Versand
facebook twitter pinterest instagram
Sprache
Mittelalter-Shop Deutsch Mittelalter-Shop English

Mittelalterlicher Kienspan-Halter

Art.Nr.: 16 Kien-Halter
16,80 €
( zzgl. Versand)
 
Mittelalterlicher Kienspanhalter
Mittelalterlicher Kienspanhalter
Geschmiedeter Kienspan-Halter
Geschmiedeter Kienspan-Halter
Kienspan-Halter in Gebrauch
Kienspan-Halter in Gebrauch
Im Einsatz (Foto Jürgen Degen)
Im Einsatz (Foto Jürgen Degen)
Kienspan-Halter Original
Kienspan-Halter Original
Stück
1-2 Tage Status: 1-2 Tage
Sie haben eine Frage zum Produkt Mittelalterlicher Kienspan-Halter
Artikeldatenblatt drucken

Mittelalterlicher Kienspan-Halter nach einem historischen Original aus dem 12. Jh.

Diese Replik von einem historischen Kienspan-Halter ist nach einem Original aus dem Mittelalter von Hand geschmiedet.

Der Kienspan ist das mittelalterliche Leuchtmittel schlechthin, da sich im Mittelalter nur wenige Menschen Lampenöl oder gar Kerzen leisten konnten und die meisten mit dem leichter zu beschaffenden Kienspänen auskommen mussten.

Das Original, das für diesen Kienspan-Halter Pate stand, befindet sich heute im Waterford-Museum und stammt aus dem 12. Jahrhundert.
Abmessungen des Kienspan-Halters: 22 x 6 x 0,5 cm.

Als Brennmaterial bietet sich bestens unser Kienspan in 20 cm Länge an, den Sie zu zehn Stück günstig abgepackt erhalten.

Kienspäne brennen mit recht ruhiger, heller Flamme und geben einen angenehmen, harzigen Duft ab. Möchte man eine hellere Flamme haben, so klemmt man den Kienspan einfach waagerecht ein, will man hingegen etwas länger Licht haben, so klemmt man ihn senkrecht ein.



Das Kienspan ist eine der frühesten Methoden der Beleuchtung und erhellte seit frühester Zeit die Behausungen der Menschen und war bis in die Neuzeit in Gebrauch. Hierzu klemmte man einfach einen harzhaltigen Holzspan auf einen Halter und zündete ihn an.
Kienspan-Halter wurden in einer Vielzahl von Formen
aus Eisen gefertigt. Die ursprünglichste Form war aber sicher ein einfacher, geschlitzter Stock, den man einfach in den Boden steckte und den brennenden Span in den Schlitz klemmte.

Weitere Informationen zum Feuer machen wie im Mittelalter...
Kundenmeinungen:
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel? Hier können Sie eine eigene Bewertung hinterlassen.

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:
16 Kienspan 5 Kienspäne
Kienspäne als Leuchtquelle oder zum Feuer machen wie im Mittelalter. Ideal als authentische Beleuchtung. 5 Stck., ca. 20 cm lang.
Details 3,35 € Vergriffen
( zzgl. Versand)
Vergriffen Vergriffen
Zum Produkt
Nicht lieferbar
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:
Als Wiederverkäufer für LARP, Museumsbedarf, Mittelalter- und Wikinger-Reenactment sind Sie gerne eingeladen, sich im Pera Peris Mittelaltershop für den Großhandel als Reseller zu registrieren.

Mittelalterlicher Kienspan-Halter nach einem historischen Original aus dem 12. Jh.

Diese Replik von einem historischen Kienspan-Halter ist nach einem Original aus dem Mittelalter von Hand geschmiedet.

Der Kienspan ist das mittelalterliche Leuchtmittel schlechthin, da sich im Mittelalter nur wenige Menschen Lampenöl oder gar Kerzen leisten konnten und die meisten mit dem leichter zu beschaffenden Kienspänen auskommen mussten.

Das Original, das für diesen Kienspan-Halter Pate stand, befindet sich heute im Waterford-Museum und stammt aus dem 12. Jahrhundert.
Abmessungen des Kienspan-Halters: 22 x 6 x 0,5 cm.

Als Brennmaterial bietet sich bestens unser Kienspan in 20 cm Länge an, den Sie zu zehn Stück günstig abgepackt erhalten.

Kienspäne brennen mit recht ruhiger, heller Flamme und geben einen angenehmen, harzigen Duft ab. Möchte man eine hellere Flamme haben, so klemmt man den Kienspan einfach waagerecht ein, will man hingegen etwas länger Licht haben, so klemmt man ihn senkrecht ein.



Das Kienspan ist eine der frühesten Methoden der Beleuchtung und erhellte seit frühester Zeit die Behausungen der Menschen und war bis in die Neuzeit in Gebrauch. Hierzu klemmte man einfach einen harzhaltigen Holzspan auf einen Halter und zündete ihn an.
Kienspan-Halter wurden in einer Vielzahl von Formen
aus Eisen gefertigt. Die ursprünglichste Form war aber sicher ein einfacher, geschlitzter Stock, den man einfach in den Boden steckte und den brennenden Span in den Schlitz klemmte.

Weitere Informationen zum Feuer machen wie im Mittelalter...
16.8

Ihre Vorteile

  • Große Auswahl
  • Verfügbarkeitsanzeige
  • DHL-Sendungsverfolgung
  • Intelligente Shopnavigation
  • Freundlicher Kundenservice

Sicher einkaufen

  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Über 20 Jahre Erfahrung
  • Schnelle Rücküberweisung
  • Kulantes Retourenmanagement
  • Professionelle Auftragsabwicklung

Kundenservice

Di. bis Do von 10-12 und 13-15 Uhr
phone+49 (0)3504 - 625695

Zahlungsarten

PayPal Mastercard Visa Vorkasse / Moneyorder

Versandarten

GLS DHL UPS
* Alle Preise gelten inkl.gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
© 2021 Pera Peris - Haus der Historie