haendler Cart
Schnelle Lieferung - oft schon am Folgetag
Mehrere Bezahl- und Lieferarten
Internationaler Versand
facebook twitter pinterest instagram
Sprache
Mittelalter-Shop Deutsch Mittelalter-Shop English

Germanisches Männer-Messer

Art.Nr.: 02 M-EZ 3
31,99 €
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
 
Germanisches Männer-Messer
Germanisches Männer-Messer
Germanisches Messer mit Scheide
Germanisches Messer mit Scheide
Messer der Germanen - Klinge
Messer der Germanen - Klinge
Germanisches Messer
Germanisches Messer
Stück
1-2 Tage Status: 1-2 Tage
Sie haben eine Frage zum Produkt Germanisches Männer-Messer
Artikeldatenblatt drucken

Formvollendetes Messer aus der germanischen Eisenzeit aus einem Stück geschmiedet.

Diese elegant geformte, germanische Männer-Messer ist in meisterhaft geschwungener Form geschmiedet und mit einem kunstvoll geformten Griff versehen.

Dieses Messer ist meisterlich von Hand aus einem einzigen Stück Kohlenstoffstahl geschmiedet und orientiert sich an germanischen Originalfunden der germanischen Eisenzeit um Christi Geburt.

Ideal für die Gewandung im Larp, Wikinger- und Mittelalter-Reenactment.

Nicht selten werden diese Messer auch der Wikingerzeit zugeordnet, das ist aber historisch leider nicht ganz richtig, da diese Messer im Fundmaterial der Wikinger-Zeit überhaupt nicht auftauchen und etwa 1000 Jahre früher datieren, was ihren Gebrauchswert allerdings keineswegs schmälert!

Das Germanische Männer-Messer wird mit einer Lederscheide und scharf geschliffen ausgeliefert.
Der Härtegrad des Messers liegt bei 54 bis 56 HCR Rockwell.

Messer-Länge:
19 cm, Klinge: 10 x 3 cm. 

Kundenmeinungen:
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel? Hier können Sie eine eigene Bewertung hinterlassen.

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:
02 M-EZ 1 Germanisches Frauenmesser
Germanisches Frauen-Messer der Eisenzeit. Von Hand aus Kohlenstoffstahl geschmiedet. Mit Lederscheide. Messer 17 cm, Klinge 8 x 2 cm.
Details 21,99 € 1-2 Tage
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
02 M-EZ 2 Geschmiedetes Germanenmesser
Germanenmesser. Von Hand geschmiedet nach Funden aus der germanisches Eisenzeit mit tordiertem Griff. Mit Lederscheide. Messer 19 cm, Klinge 10 cm.
Details 31,99 € 1-2 Tage
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:
Als Wiederverkäufer für LARP, Museumsbedarf, Mittelalter- und Wikinger-Reenactment sind Sie gerne eingeladen, sich im Pera Peris Mittelaltershop für den Großhandel als Reseller zu registrieren.

Formvollendetes Messer aus der germanischen Eisenzeit aus einem Stück geschmiedet.

Diese elegant geformte, germanische Männer-Messer ist in meisterhaft geschwungener Form geschmiedet und mit einem kunstvoll geformten Griff versehen.

Dieses Messer ist meisterlich von Hand aus einem einzigen Stück Kohlenstoffstahl geschmiedet und orientiert sich an germanischen Originalfunden der germanischen Eisenzeit um Christi Geburt.

Ideal für die Gewandung im Larp, Wikinger- und Mittelalter-Reenactment.

Nicht selten werden diese Messer auch der Wikingerzeit zugeordnet, das ist aber historisch leider nicht ganz richtig, da diese Messer im Fundmaterial der Wikinger-Zeit überhaupt nicht auftauchen und etwa 1000 Jahre früher datieren, was ihren Gebrauchswert allerdings keineswegs schmälert!

Das Germanische Männer-Messer wird mit einer Lederscheide und scharf geschliffen ausgeliefert.
Der Härtegrad des Messers liegt bei 54 bis 56 HCR Rockwell.

Messer-Länge:
19 cm, Klinge: 10 x 3 cm. 

31.99

Ihre Vorteile

  • Große Auswahl
  • Verfügbarkeitsanzeige
  • DHL-Sendungsverfolgung
  • Intelligente Shopnavigation
  • Freundlicher Kundenservice

Sicher einkaufen

  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Über 20 Jahre Erfahrung
  • Schnelle Rücküberweisung
  • Kulantes Retourenmanagement
  • Professionelle Auftragsabwicklung

Kundenservice

Di. bis Do von 10-12 und 13-15 Uhr
phone+49 (0)3504 - 625695

Zahlungsarten

PayPal Mastercard Visa Vorkasse / Moneyorder

Versandarten

GLS DHL UPS
© 2021 Pera Peris - Haus der Historie