haendler Cart
Schnelle Lieferung - oft schon am Folgetag
Mehrere Bezahl- und Lieferarten
Internationaler Versand
facebook twitter pinterest instagram
Sprache
Mittelalter-Shop Deutsch Mittelalter-Shop English

Zungenförmige Fibel im Borrestil

Art.Nr.: 07 Br Zunge
ab 27,99 €
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
 
Zungenfibel der Wikinger - versilbert
Zungenfibel der Wikinger - versilbert
Wikinger-Zungenfibel - Bronze
Wikinger-Zungenfibel - Bronze
Wikinger-Zungenfibel - Nadel
Wikinger-Zungenfibel - Nadel
Wikinger-Zungenfibel - Detail
Wikinger-Zungenfibel - Detail
Metallfarbe:
- Bronze
- Bronze  
27,99 ¤
- Versilbert
- Versilbert  
zzgl. 5,60 €
1-2 Tage
2-3 Tage
Auf Nachfrage
Vergriffen

Unbestimmt
Ausverkauft
Stück
Status: Siehe Icon
Sie haben eine Frage zum Produkt Zungenförmige Fibel im Borrestil
Artikeldatenblatt drucken

Zungenförmige Fibel der Wikingerzeit.

Diese Zungenfibel aus der Zeit der Wikinger wurde nach einem historischen Fund gefertigt, der auf das 9. Jahrhundert datiert.

Die Wikinger-Fibel zeigt eine typische Darstellung im sogenannten Borre-Stil, der sich im 9. Jahrhundert in Skandinavien großer Verbreitung erfreute. Das Original befindet sich heute im British Museum in London.
Link zur originalen Zungenfibel…

Auf der Rückseite der Fibel ist eine stabile Nadel aus Bronze angebracht, die sich auch für schwere Stoffe eignet. An der Öse am Ende der Zungenfibel lässt sich zum Beispiel ein Perlengehänge anbringen oder eine Ketten mit einem Toilettenbesteck anhängen.

Die Zungenförmige Fibel wird aus hochwertiger Schmuckbronze gefertigt und ist auch in echt versilbert erhältlich.

Die Abmessungen betragen 8,2 x 2,7 cm

In Ergänzung zu den charakteristischen buckelförmigen Schalenfibeln wurden in der Wikingerzeit durchaus auch flache, Zungenfibeln bekannt, die ebenso wie erstgenannte unterhalb der Schultern als Paar getragen wurden und dort  den Trägerrock hielten.

Die Zungenfibeln der Wikinger gehen höchstwahrscheinlich auf kostbare Buchbeschläge zurück, welche die Wikinger bei ihren Plünderfahrten aus christlichen Klöstern geraubt und ihren Frauen zu Schmuck umgearbeitet hatten. Im Lauf der Wikingerzeit wurden schließlich auch zungenförmige Fibeln im nordischen Stil angefertigt.
Kundenmeinungen:
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel? Hier können Sie eine eigene Bewertung hinterlassen.

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:
07 Ov 6 Birka Buckelfibel mit Pferdeköpfen aus Birka
Große Buckelfibel / Schildkrötenfibel mit Pferdeköpfen aus der Wikingerzeit nach einem Fund aus Birka. Bronze oder versilbert. 10,5 x 6,5 cm.
Details ab 89,99 € 1-2 Tage
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
07 SKV Birka Stabkettenverteiler - Bronze
Stabkettenverteiler-Replik für die Frauentracht der Wikinger, Bronze oder versilbert, nach einem Fund aus Birka. 9,3 x 1,4 cm.
Details ab 13,99 € 1-2 Tage
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
07 Fi Roll Hufeisenfibel Replik - versilbert
Replik einer Ringfibel mit eingerollten Enden nach einem Fund aus Birka. Ideal für Wadenwickel und Hemdausschnitt. 3,3 x 2,8 cm. Bronze und versilbert.
Details ab 11,99 € 1-2 Tage
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
06 LWH Birka Wadenwickelhaken Birka - Bronze
Ein Paar Haken für den Wadenwickel - Replik nach einem Fund aus Birka, gefunden in Grab 903. Bronze / versilbert. 3 x 2 cm
Details ab 15,99 € 1-2 Tage
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
1-2 Tage 1-2 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:
Als Wiederverkäufer für LARP, Museumsbedarf, Mittelalter- und Wikinger-Reenactment sind Sie gerne eingeladen, sich im Pera Peris Mittelaltershop für den Großhandel als Reseller zu registrieren.

Zungenförmige Fibel der Wikingerzeit.

Diese Zungenfibel aus der Zeit der Wikinger wurde nach einem historischen Fund gefertigt, der auf das 9. Jahrhundert datiert.

Die Wikinger-Fibel zeigt eine typische Darstellung im sogenannten Borre-Stil, der sich im 9. Jahrhundert in Skandinavien großer Verbreitung erfreute. Das Original befindet sich heute im British Museum in London.
Link zur originalen Zungenfibel…

Auf der Rückseite der Fibel ist eine stabile Nadel aus Bronze angebracht, die sich auch für schwere Stoffe eignet. An der Öse am Ende der Zungenfibel lässt sich zum Beispiel ein Perlengehänge anbringen oder eine Ketten mit einem Toilettenbesteck anhängen.

Die Zungenförmige Fibel wird aus hochwertiger Schmuckbronze gefertigt und ist auch in echt versilbert erhältlich.

Die Abmessungen betragen 8,2 x 2,7 cm

In Ergänzung zu den charakteristischen buckelförmigen Schalenfibeln wurden in der Wikingerzeit durchaus auch flache, Zungenfibeln bekannt, die ebenso wie erstgenannte unterhalb der Schultern als Paar getragen wurden und dort  den Trägerrock hielten.

Die Zungenfibeln der Wikinger gehen höchstwahrscheinlich auf kostbare Buchbeschläge zurück, welche die Wikinger bei ihren Plünderfahrten aus christlichen Klöstern geraubt und ihren Frauen zu Schmuck umgearbeitet hatten. Im Lauf der Wikingerzeit wurden schließlich auch zungenförmige Fibeln im nordischen Stil angefertigt.
27.99

Ihre Vorteile

  • Große Auswahl
  • Verfügbarkeitsanzeige
  • DHL-Sendungsverfolgung
  • Intelligente Shopnavigation
  • Freundlicher Kundenservice

Sicher einkaufen

  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Über 20 Jahre Erfahrung
  • Schnelle Rücküberweisung
  • Kulantes Retourenmanagement
  • Professionelle Auftragsabwicklung

Kundenservice

Di. bis Do von 10-12 und 13-15 Uhr
phone+49 (0)3504 - 625695

Zahlungsarten

PayPal Mastercard Visa Vorkasse / Moneyorder

Versandarten

GLS DHL UPS
© 2021 Pera Peris - Haus der Historie