haendler Cart
Schnelle Lieferung - oft schon am Folgetag
Mehrere Bezahl- und Lieferarten
Internationaler Versand
facebook twitter pinterest instagram
Mittelalter-Shop Deutsch Mittelalter-Shop English

Anhänger Gåtebo-Kreuz

Art.Nr.: 0 Gatebo
ab 7,99 €
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
 
Gåtebo-Kreuz Replik - Bronze
Gåtebo-Kreuz Replik - Bronze
Gåtebo-Kreuz Replik - versilbert
Gåtebo-Kreuz Replik - versilbert
Kreuz-Amulett Replik der Wikinger
Kreuz-Amulett Replik der Wikinger
Gåtebo-Kreuz Original
Gåtebo-Kreuz Original
Metallfarbe:
- Bronze
- Bronze  
- Versilbert
- Versilbert  
zzgl. 1,60 €
1-2 Tage
2-3 Tage
1-2 Wochen
Vergriffen

Unbestimmt
Ausverkauft
Stück
Status: Siehe Icon
Sie haben eine Frage zum Produkt Anhänger Gåtebo-Kreuz
Artikeldatenblatt drucken

Kreuz-Amulett von Gåtebo - Kreuz-Anhänger der späten Wikinger-Zeit mit der Darstellung Jesu.

Das Gatebo-Kreuz datiert vermutlich in das späte 11. oder das frühe 12. Jh. und wurde als Reliquiar im Ort Gåtebo auf der schwedischen Insel Öland gefunden.

Der Anhänger Gåtebo-Kreuz ist ein beeindruckendes Beispiel für die christliche Kunst der Nach-Wikingerzeit.

Es zeigt die Darstellung Jesu in einer sehr späten Form des sogenannten Urnesstils, der Endphase der wikingerzeitlichen Kunstformen.
Link zum historischen Original...

Wie auch auf anderen Kreuzen jener Zeit, wird auf dem Gåtebo-Kreuz Jesus dargestellt, wie er vor der Kreuzigung auf das Kreuz gefesselt war.

Solche Darstellungen von Jesus am Kreuz waren in der späten Wikingerzeit weit verbreitet und fanden sich vor allem bei den östlichen Wikingern in Schweden und Russland.

Das Gåtebo-Kreuz hat die Abmessungen 3,8 x 3,2 cm und ist aus echter Bronze oder in versilbert gefertigt erhältlich. Legierung...

Ein schwarzes Lederband in 1 m Länge für das Kreuz-Amulett der Wikinger liegt bei.
Kundenmeinungen:
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel? Hier können Sie eine eigene Bewertung hinterlassen.

Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:
05 Rund Rind Rinds-Lederbänder in 2 mm
Gerundetes Lederband aus Rinds-Leder in 2 mm Stärke und 1 m Länge in schwarz, braun und natur. Optimal geeignet für Amulette. Details
0,95 € 2-3 Tage
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
2-3 Tage 2-3 Tage
Zum Produkt
Sofort Kaufen
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:
Mittelalter-Shop und Großhandel
Als Wiederverkäufer für LARP, Museumsbedarf, Mittelalter- und Wikinger-Reenactment sind Sie gerne eingeladen, sich im Pera Peris Mittelaltershop für den Großhandel als Reseller zu registrieren.

Kreuz-Amulett von Gåtebo - Kreuz-Anhänger der späten Wikinger-Zeit mit der Darstellung Jesu.

Das Gatebo-Kreuz datiert vermutlich in das späte 11. oder das frühe 12. Jh. und wurde als Reliquiar im Ort Gåtebo auf der schwedischen Insel Öland gefunden.

Der Anhänger Gåtebo-Kreuz ist ein beeindruckendes Beispiel für die christliche Kunst der Nach-Wikingerzeit.

Es zeigt die Darstellung Jesu in einer sehr späten Form des sogenannten Urnesstils, der Endphase der wikingerzeitlichen Kunstformen.
Link zum historischen Original...

Wie auch auf anderen Kreuzen jener Zeit, wird auf dem Gåtebo-Kreuz Jesus dargestellt, wie er vor der Kreuzigung auf das Kreuz gefesselt war.

Solche Darstellungen von Jesus am Kreuz waren in der späten Wikingerzeit weit verbreitet und fanden sich vor allem bei den östlichen Wikingern in Schweden und Russland.

Das Gåtebo-Kreuz hat die Abmessungen 3,8 x 3,2 cm und ist aus echter Bronze oder in versilbert gefertigt erhältlich. Legierung...

Ein schwarzes Lederband in 1 m Länge für das Kreuz-Amulett der Wikinger liegt bei.
7.99

Ihre Vorteile

  • Große Auswahl
  • Verfügbarkeitsanzeige
  • DHL-Sendungsverfolgung
  • Intelligente Shopnavigation
  • Freundlicher Kundenservice

Sicher einkaufen

  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Über 20 Jahre Erfahrung
  • Schnelle Rücküberweisung
  • Kulantes Retourenmanagement
  • Professionelle Auftragsabwicklung

Kundenservice

Di. bis Do von 10-12 und 13-15 Uhr
phone+49 (0)3504 - 625695

Zahlungsarten

PayPal Mastercard Visa Vorkasse / Moneyorder

Versandarten

GLS DHL UPS
© 2019 Pera Peris - Haus der Historie