Schnelle Lieferung - oft schon am Folgetag
Mehrere Bezahl- und Lieferarten
Internationaler Versand
Mittelalter-Shop Deutsch Mittelalter-Shop English

Amulett Speerspitze von Kowel

Art.Nr.: 00 Speer-Kowel 3
5,99 €
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
 
Amulett Speer von Kowel Vorderseite
Amulett Speer von Kowel Vorderseite
Amulett Speer von Kowel Rückseite
Amulett Speer von Kowel Rückseite
Germanisches Speer-Amulett
Germanisches Speer-Amulett
Speerspitze von Kowel Original
Speerspitze von Kowel Original
Metallfarbe:
messing
messing  
silber
silber  
1-2 Tage
2-3 Tage
1-2 Wochen
Vergriffen

Unbestimmt
Ausverkauft
Stück
Status: Siehe Icon
Sie haben eine Frage zum Produkt Amulett Speerspitze von Kowel
Artikeldatenblatt drucken

Speerspitze von Kowel - Amulett in Form einer Speerspitze der Goten nach einem Fund aus der germanischen Eisenzeit.

Dieses ausdrucksvolle Amulett in Form einer Speerspitze ist nach einem Original aus der germanischen Eisenzeit gefertigt, die von dem gotischen Gräberfeld von Suszyczno in der Ukraine stammt.

Das Besondere an der gotischen Speerspitze von Kowel ist die geheimnisvole Runeninschrift mit den Worten "Tilardis" auf beiden Seiten des Speer-Blattes - eine der ältesten bekannten Runen-Inschriften der Welt!

Abmessungen der Speerspitze von Kowel: 5,5 x 1,3 cm.

Die Speerspitze aus Zamakguss ist in silber- oder messingfarben erhältlich.

Ein schwarzes Baumwollband in 1 m Länge für das Amulett liegt bei.
Alternativ kann auch ein Lederband bestellt werden.

Hier finden Sie weiteren germanischen Schmuck...
Wissenswertes über die Alamannen...



Die Speerspitze von Kowel wurde 1858 in der ukrainischen Stadt Kowel gefunden und kann in die erste Hälfte des 3. Jh. nach Chr. datiert und als gotisch angesprochen werden. Diese Inschrift besteht aus acht Runen in einer sehr alten Version der Elder Futhark die von rechts nach links geschrieben wird und lautet „tilarids“. Es gibt keine eindeutige Übersetzung der Inschrift, aber es gilt als ausgemacht, dass die Runen in zwei Teilen zu lesen sind. "TIL" bedeutet demnach "Ziel", der zweite Teil wird als das Partizip Präsens des Verbs Fahrt (altnordisch – Rida) gedeutet. Das ganze Wort "tilarids" kann somit als "gehen zum Ziel", vielleicht im Sinne von „gut treffen“, gelesen werden.
Kundenmeinungen:
Wie gefällt Ihnen dieser Artikel? Hier können Sie eine eigene Bewertung hinterlassen.

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:
Mittelalter-Shop und Großhandel
Als Wiederverkäufer für LARP, Museumsbedarf, Mittelalter- und Wikinger-Reenactment sind Sie gerne eingeladen, sich im Pera Peris Mittelaltershop für den Großhandel als Reseller zu registrieren.

Ihre Vorteile

  • Große Auswahl
  • Verfügbarkeitsanzeige
  • DHL-Sendungsverfolgung
  • Intelligente Shopnavigation
  • Freundlicher Kundenservice

Sicher einkaufen

  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Über 20 Jahre Erfahrung
  • Schnelle Rücküberweisung
  • Kulantes Retourenmanagement
  • Professionelle Auftragsabwicklung

Kundenservice

Di. bis Do von 10-12 und 13-15 Uhr
+49 (0)3504 - 625695

Zahlungsarten

PayPal Mastercard Visa Vorkasse / Moneyorder

Versandarten

GLS DHL UPS
© 2019 Pera Peris - Haus der Historie